In Skinny Jeans! Mila Kunis debütiert After-Baby-Body - mit Tochter Wyatt!

Die Schauspielerin hat die Babypfunde schnell wieder verloren

Am 1. Oktober kam Wyatt Isabelle Kutcher auf die Welt - die erste gemeinsame Tochter von Mila Kunis, 31, und Ashton Kutcher, 36. Das Paar versteckte sich seitdem konsequent in der gemeinsamen Villa und ließ nur die allerengsten Familienmitglieder an sich heran, um die Privatsphäre ihres Glücks zu schützen. Jetzt sind sie aber wieder aufgetaucht und hatten sogar Wyatt im Schlepptau! 

Sie verstecken Wyatt

Das verschwommene Foto zeigt Mila und Ashton erstmals nach der Geburt gemeinsam in Los Angeles. Die Verlobten hatten sich zum Dinner mit Freunden in der US-Metropole getroffen und ließen Wyatt nicht etwa bei der Nanny oder Großmutter zuhause, sondern nahmen den fast vier Wochen alten Säugling mit in das schicke Restaurant.

Einen zweiten Blick konnte man auf den niedlichen neuen Erdenbürger leider nicht erhaschen; Ashton trug den Maxi-Cosi, der Wyatt vor den neugierigen Blicken der anderen Restaurantbesucher und der wartenden Fotografen schützte.

After-Baby-Body mit Mini-Bäuchlein

Das Paar erschien wie so oft im einfachen Freizeitlook:

Ein T-Shirt, Jeans und Slipper - Mila und Ashton mögen es bequem. Man kann nicht anders, als Milas After-Baby-Bauch zu bewundern. Nur wenige Wochen nach der Geburt ist der "Black Swan"-Star wieder rank und schlank und passt sogar in ihre Skinny Jeans. Ein kleines Bäuchlein lässt sich unter dem schwarzen V-Neck-T-Shirt noch vermuten und das ist auch gut so!

Bald das zweite Baby?

Die Familienplanung geht derweil weiter. Ashton möchte angeblich so schnell wie möglich ein zweites Baby haben und auch Mila ist begeistert von ihrer Mutterrolle. Die Schauspielerin macht sich viele Gedanken um die Erziehung ihrer Tochter und verriet im Juni der "Marie Claire":

"Ich möchte nur nicht, dass meine Kinder Arschlöcher werden. Wir möchten beide gut erzogene, ehrliche, nette Kinder, von denen die Leute sagen, 'Das ist ein gutes Kind'", so Kunis.

 

 

 

Hat Mila zu schnell abgenommen?

%
0
%
0
%
0