Innige Geschwisterliebe: Die ersten Fotos von Prinz George und Prinzessin Charlotte

Süßer geht's nicht: Die beiden Kids von Herzogin Kate und Prinz William gemeinsam auf dem Sofa

Awww! Prinz George und seine Schwester Prinzessin Charlotte. Bruder Georgie kümmert sich liebevoll um den Nachwuchs. Ein Küsschen für die Schwester! Die beiden teilen sogar den skeptischen Blick. Herzogin Kate und Prinz William können sooo stolz sein!

Diese Fotos bringen uns um Staunen und Schmunzeln. Vor erst ein paar Wochen wurde die kleine Prinzessin von Herzogin Kate, 33, und Gatte Prinz William, 32, munter geboren. Den Blick auf Charlotte Elizabeth Diana konnten wir kurz nach der Geburt nur kurz erhaschen. Jetzt gibt es dafür umso süßere Bilder des Mädchens - zusammen mit Bruder Prinz George, 22 Monate.

Liebe auf dem Sofa

Bereits am gestrigen Nachmittag hatte der Kensington Palast via Twitter versprochen, dass es einen tollen Schnappschuss, das erste offizielle Familienfoto des Geschwisterpaares geben wird. Am Abend war es dann tatsächlich soweit:

Prinz George und Mini-Prinzessin Charlotte sind endlich gemeinsam auf mehreren Bilder zu sehen. Ingesamt vier Fotos machen mehr als deutlich: Georgie liebt seine Schwester über alle Maßen! Und die Thronfolger sind wirklich entzückend.

George küsst die kleine Charlotte auf die Stirn, guckt sie liebevoll an, lacht mit ihr und teilt mit seiner Schwester auch den leicht skeptischen Blick. Und das im aufeinander abgestimmten Outfit. Awww! Wir bekommen gleich einen Zuckerschock.

Dass George seine Rolle als Bruder jetzt schon perfekt verinnerlicht hat, ist dem Jungen anzusehen. Keine Spur von Eifersucht, vielmehr die pure Liebe. Die beiden wurden auf dem großen hellen Sofa in Anmer Hall fotografiert.

Kate macht's selbst

Doch nicht etwa ein Top-Fotograf ist für die Schüsse verantwortlich, Mama Herzogin Kate nahm das einfach selbst in die Hand. Damit wird eine neue Tradition fortgesetzt: Das erste Foto der Familie nach der Geburt von Georgie machte damals Kates Vater Michael. Toll!

Die royalen Eltern sind mit Sicherheit so stolz auf ihren Nachwuchs. Zu recht!