Ireland Baldwin: Mit neuem Look in ein neues Leben?

So lässt die Tochter von Kim Basinger die Vergangenheit hinter sich

Die letzten Wochen waren nicht leicht für Ireland Baldwin, 19. Doch nach ihrem Aufenthalt in einer Rehab-Einrichtung scheint sich die Tochter von Schauspieler Alec Baldwin, 57, und Kim Basinger, 61, nun endlich wieder gefangen zu haben und einen Neustart in ein anderes Leben zu wagen. Und diesem setzt sie mit einem neuen Look auch gleich ein deutliches Zeichen. So deutlich, dass wir sie kaum wiedererkannt hätten…

Sie musste einiges durchstehen in den letzten Wochen. Wegen eines emotionalen Traumas wurde Ireland Baldwin gegen ihren Willen in einer Rehab-Klinik behandelt. Trotz schneller Erfolge musste ihr Aufenthalt sogar verlängert werden. Nun scheint sich die Tochter von Schauspieler Alec Baldwin endlich wieder gefangen zu haben.

Mit neuer Frisur in ein neues Leben?

Dem Neustart setzte die 19-Jährige gleich ein deutliches Zeichen: Sie ließ sich ihre künstliche blonde Mähne in einen natürlichen Braunton umfärben. Und noch eine deutliche Veränderung zeigt sich auf ihrem neuesten Schnappschuss, den Ireland auf ihrem Instagram-Account postete. Statt eines schrillen Partyoutfits und müden, dunklen Augenringen zeigt sich der Teenager ausgeruht, ungeschminkt und total natürlich.

 

 

 

 

 

 

Neuer Look für die Entlassung?

Scheint fast so, als hätte Ireland mit der Veränderung ihres äußeren Erscheinungsbildes den Erfolg ihrer Therapie unterstreichen wollen – denn auch dort zeigen sich erste Erfolge: Ireland wurde vorerst aus der Rehab entlassen. Es ist jedoch nicht sicher, ob sie für eine weitere Behandlung noch einmal zurückkehren muss.

Doch wenn sie sich weiterhin so positiv wie im Moment entwickelt, scheint sie auf einem guten Weg zu sein…