Irina Shayk: Im Knallbonbon-Look durch Paris

Das russische Topmodel bekennt Farbe

Farblich bewegen sich die stilbewussten Pariserinnen eher im unfarbigen Bereich: Schwarz, Weiß und Grau geben bei ihren Looks zumeist den Ton an. Irina Shayk, 29, dürfte mit ihren beiden Knaller-Outfits, in denen sie in den letzten Tagen Paris unsicher machte, also mehr als aufgefallen sein. Wir verraten euch, wie ihr die Knallbonbonlooks der schönen Russin ganz einfach nachstylen könnt und was ihr dabei beachten müsst!

Pretty in Pink

Zur Vogue-Party gestern Abend in Paris kam Irina Shayk als verführerische Beere - Himbeere wohlgemerkt. Denn nicht nur das Minidress mit überdimensionaler Schnalle erstrahlte im schönsten Beerenton, die sexy Ex von Cristiano Ronaldo, die jetzt etwas mit Bradley Cooper haben soll, trug ausschließlich Himbeere! Die spitzen Pumps, die Box-Clutch und sogar die Lippen waren in ein und demselben Ton gehalten - und genau deswegen funktioniert der „Pretty in Pink“-Look und sieht alles andere als billig aus.

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Für ihr Outfit zur Versace-Show hat sich Irina Shayk scheinbar vom Sommer inspirieren lassen. In Knallgelb eine sexy Figur zu machen, das kriegen wirklich nicht viele hin. Der geradlinige Schnitt des Minidresses, der geometrische Einsatz am Dekolleté und das Mini-Cut-Out unterhalb der Brust machen das Kleid zum absoluten Hingucker. Schuhe und Clutch hält das Model dezent in Schwarz.

Ihr habt auch Lust auf den knallfarbenen Sommerlook à la Irina Shayk? In der Galerie haben wir euch ein paar Shoppingmöglichkeiten zusammengestellt!