Irina Shayk: Strahlend wie nie nach Trennung von Cristiano Ronaldo

Von Liebeskummer keine Spur

Wow! Irina Shayk sieht schöner denn je aus. Shayk soll eine Affäre mit Dwayne Johnson gehabt haben und ihn noch immer lieben. Nach vier Jahren hat sie sich von Cristiano Ronaldo getrennt.

Normale Menschen haben nach einer Trennung gewöhnlich Liebeskummer, aber nicht so Irina Shayk, 29: das russische Model strahlt nach dem Liebes-Aus mit Fußball-Star Cristiano Ronaldo, 29, mehr denn je und zeigte sich bei einem Fotocall in Mexico wunderschön mit einem roten Kussmund. Ist der für Dwayne Johnson, 42, mit dem die Irina jetzt lieert sein soll? 

Liebeskummer? Auf keinen Fall!

Es wirkt fast so, als sei Irina Shayk froh, Cristiano Ronaldo endlich losgeworden zu sein. Die schöne Russin strahlt mit einem knalligen roten Lippenstift, verteilt Luftküsschen an Fotografen und zeigt im kurzen Kleidchen ihre makellose Traumfigur. 

Klar, Irina ist ein Profi und weiß, dass sie bei Terminen keine schlechte Laune zeigen darf, aber an diesem strahlenden Lächeln ist alles echt. Shayk soll nämlich schon längst wieder vergeben sein.

Cristiano auch wieder happy

Schon an ihrem Geburtstag, am 6. Januar badete das Supermodel auf einem Instagram-Foto in einem Meer aus Blumen - da war Irina schon von Cristiano getrennt. Offensichtlich hat der Muskel-Mann und ihr "Hercules"-Co-Star Dwayne Johnson schon da um Irina gebuhlt.

Auch Cristiano soll sich bereits neu orientiert habe. Laut spanischen Medienberichten datet er die Sportjournalistin Lucía Villalón.