Irre! Cara Delevingne lässt sich "Bacon" auf die Fußsohle tätowieren

Die wilden Partys gehen weiter

Cara Delevingne, 22, scheint wohl kein besonders kitzeliger und schmerzempfindlicher Mensch zu sein. Das Model ließ sich mal wieder ein Tattoo stechen und wählte dafür ein ganz besonderes Körperteil - und ein ziemlich verrücktes Motiv!

Auf der Fußsohle (aua!) des Models steht jetzt "Bacon" - Cara ist ein bekennender Fan von Speck und postet sich regelmäßig mit dem salzigen Snack. Ihre Liebe geht offenbar so weit, dass sie Bacon immer bei sich haben möchte und sich mit den magischen fünf Buchstaben verschönern ließ:

Wie man auf dem Foto erkennen kann, hat Cara bereits Körperkunst auf dem rechten Zeigefinger (einen Löwenkopf) und auf dem kleinen Finger ihrer linken Hand ein pinkes Herzchen. Übrigens ziert auch ihren anderen Fuß ein witziger Schriftzug: "Made in England".

Tattoo bei Party entstanden? 

Caras Instagram-Profil verrät aber nicht nur, dass das Burberry-Gesicht ein neues Tattoo hat, sondern auch, dass ihr Partyleben immer ausschweifender wird. Nachdem sie bei der "GQ"-Party in London so hart feierte, dass sie stürzte und am nächsten Morgen gegen wartende Fotografen am Flughafen lauthals protestierte, gingen die Feiern offenbar weiter. Ob das Tattoo dabei entstand? Möglich ist es!