Ist Lady Gaga für Taylor Swifts Liebesglück verantwortlich?

Sie schwebt mit DJ Calvin Harris auf Wolke 7

Gute Fee oder böse Hexe? Wir müssen zugeben, in den bisher veröffentlichten Clips zur neuen Staffel „Hotel“ von „American Horror Story“ macht uns Lady Gaga, 29, schon ein bisschen Angst! Im wahren Leben wendet die Sängerin nach eigenen Aussagen allerdings nur positiven Zauber an. So wie bei Musiker-Kollegin Taylor Swift, 25. Die bat Anfang des Jahres um ein bisschen Hilfe in Sachen Liebe und siehe da - ein paar Monate später ist sie glücklich mit Calvin Harris, 31!

Es war einmal…

Rückblick: Anfang März beglückwünscht Taylor Swift Lady Gaga zu ihrem ausgesprochen tollen Leben. Glück in der Liebe, im Beruf - bei ihr stimmte einfach alles! Auf Twitter wandte sich Taylor aus diesem Grund an die 29-Jährige, mit den Worten: „Habe nur ich den Eindruck, oder lebt Lady Gaga gerade das perfekte Leben? #Ziele".

 

Gaga fühlte sich von den Worten der „Bad Blood“-Interpretin geschmeichelt und antwortete kurz darauf: „Wow, du bist süß! Leben bedeutet Freunde, Familie und Liebe! Wir alle sehen das in dir, dein Prinz Charming wird kommen!“.

 

 

Lady Gagas magische Zauberkräfte

Und die Musik-Legende sollte am Ende recht behalten, denn wenige Monate später hat Taylor tatsächlich ihren Mr. Right gefunden - und zwar in DJ Calvin Harris. Und als Verantwortliche für ihr Liebesglück nennt sie Lady Gaga: „Ließ Gagas Tweet, den sie mir vor ein paar Monaten geschickt hat. Es ist gutes Liebesglück. Weil es gar kein Tweet ist. Sondern ein magischer Zauber“.

Unsere Lieblings-Fee stimmt dem voll zu: „Ich mache nur gute Zauber! Außer bei bösem Blut. Dafür verwende ich separate Kessel. Ich freue mich für dich“. Wenn das mal keine zauberhafte Magie ist.