Jahrestag! Kim Kardashian teilt Zungenkuss mit Kanye West

Sie ist noch immer verrückt nach ihrem Ehemann

Das ging aber schnell! Schon ein Jahr sind Kim Kardashian, 34, und Ehemann Kanye West, 37, verheiratet. Am 24. Mai vergangenen Jahres fand die pompöse Traumhochzeit des Paares auf dem Schloss Versailles und in Florenz statt. Vor einer riesigen Wand aus weißen Rosen gaben sich Kimye in einer romantischen Zeremonie das Ja-Wort. Und jetzt, zwölf Monate später, teilte Kim mit ihren Fans auf Instagram, dass sie noch immer verrückt nach ihrem Liebsten ist.

Kim und Kanye feiern sich selbst

Der Hochzeitstag eines Paares ist immer etwas sehr Besonderes. Im Fall von Kim Kardashian und Kanye West muss dieser allerdings umso eindrucksvoller zelebriert werden. Das amerikanische Magazin „Us Weekly“ berichtete gerade erst, dass die beiden Turteltauben geplant haben den gesamten Eiffelturm in Paris zu mieten, um ihren großen Tag zu feiern.

Zungenakrobatik

Aber auch auf den sozialen Netzwerken zeigt Kim ihren Fans gerne, wie sehr sie ihren Kanye vergöttert. Bei Instagram veröffentlichte sie einen süßen Schnappschuss, der bei ihrer Hochzeit in einer Fotobox aufgenommen worden war. Das Bild zeigt den Reality-TV-Star und den Rapper, wie sie einen leidenschaftlichen Kuss mit ihren Zungen austauschen - typisch Kimye!

 

 

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Dazu veröffentlichte sie zahlreiche andere Fotos von der Trauung und schrieb: „Ich liebe diesen Mann so sehr! Einen schönen Jahrestag!“. Wenn das Paar weiterhin so glücklich miteinander ist, darf sich die kleine North West, 1, bestimmt schon bald über ein Geschwisterchen freuen.