Jake Gyllenhaal: Was läuft da mit Ruth Wilson?

Sie wurden (wieder) beim Knutschen erwischt

Die Gerüchteküche brodelt schon seit Dezember. Und spätestens seit Januar sind alle Augen auf Jake Gyllenhaaal, 34, und Ruth Wilson, 33,  gerichtet. Denn da turtelten die beiden verliebt bei den "Golden Globe"-Awards und wurden danach beim Küssen erwischt. Und die Funken fliegen immer noch zwischen ihnen. Die beiden Turteltauben wurden wieder beim Knutschen erwischt.

"Leidenschaftliche, aber geschmackvolle Küsse"

Die Schauspieler hatten zusammen an einer Fitnesskurs in New York teilgenommen, bevor sie dann wie zwei Teenies geknutscht haben sollen. Laut der "Page Six"-Kolumne der "New York Post" hat Jake einen Proteindrink geschlürft, während er vor den Umkleidekabinen auf Ruth wartete. Dann haben sie laut dem Augenzeugen Händchen gehalten.

"Ruth und Jake konnten gar nicht voneinander lassen"

Bereits nach den "Golden Globes" berichtete ein Augenzeuge: "Ruth und Jake konnten gar nicht voneinander lassen und es schien sie nicht gekümmert zu haben, wer sie dabei sah. Sie haben Händchen gehalten und sich Küsse gegeben, es war süß."

Bisher dementierte Ruth eine Beziehung

Doch die dunkelhaarige Beauty dementierte damals eine Liebe und sagte, Jake sei für sie eher ein Bruder als ein Liebhaber: "Er ist wunderbar, ein wirklich guter Kerl. Wir sind ein bisschen wie Bruder und Schwester geworden. Wir verbringen so viel Zeit miteinander. Wir vertrauen darauf, dass wir uns wieder verstehen, wenn wir eine Meinungsverschiedenheit hatten - und das passiert, weil wir in einer angespannten Umgebung leben, die viel von uns verlangt. Ich vertraue ihm."

Aber mittlerweile kann sie wohl nicht mehr leugnen, dass da etwas mehr läuft als zwischen Brüderchen und Schwesterchen… Mal sehen, wann die beiden endlich zu ihren Gefühlen stehen.