Jamie Foxx dementiert Beziehung mit Katie Holmes

Die Schauspieler verbinde nur eine gute Freundschaft

Es war das schönste Liebes-Gerücht dieser Woche: Sind Jamie Foxx, 47, und Katie Holmes, 36, wirklich ein Paar? Ein Foto, auf dem die zwei Hollywood-Stars Händchen haltend zu sehen waren, schien eine eindeutige Sprache zu sprechen. Doch nun folgte das offizielle Dementi von Jamie Foxx höchstpersönlich. 

Gerüchte über Hollywood-Liebeleien gibt es viele und nicht selten erweisen sie sich als haltlos. Bei Jamie Foxx und Katie Holmes schien es aber eindeutige Hinweise für eine Beziehung zu geben, als die „Us Weekly“ in dieser Woche ein Foto der Schauspiel-Kollegen veröffentlichte, auf dem die beiden sehr vertraut miteinander wirkten, sogar Händchen hielten.

"Wir sind nur Freunde"

Die Beziehung der beiden solle bereits seit eineinhalb Jahren laufen, so schrieb das Online-Portal weiter. Abgefangen von „Tmz“-Mitarbeitern erklärte Jamie Foxx nun aber: „Wir sind nur Freunde“. Nur eine Ausrede, um sich und Katie vor der Neugierde der Öffentlichkeit zu schützen oder nichts als die Wahrheit?

Holmes seit Scheidung von Cruise offiziell Single

Katie Holmes ist mittlerweile seit über zwei Jahren von Filmstar Tom Cruise, 52, geschieden. Nach ihrer Trennung wurden ihr immer mal wieder neue Beziehungen angedichtet, offiziell hat sie sie jedoch nie bestätigt. Vielleicht wird aus der Freundschaft zu ihrem Schauspiel-Kollegen Foxx ja doch noch mehr.