Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Jay Khan über Dschungelcamper Benjamin Boyce: "Für mich zählt die Boyband-Solidarität"

Der Sänger drückt dem Kandidaten die Daumen

2011 erreichte der frühere US5-Sänger Jay Khan, 32, in der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" den vierten Platz. Klar, dass er die neunte Staffel, die am 16. Januar, startet, aufmerksam verfolgen wird. Und er hat auch schon einen Kandidaten, dem er die Dschungelkrone ganz besonders gönnen würde, wie er im exklusiven Interview mit OK! Online verrät. 

Jay Khan hält zu Benjamin Boyce

"Ich hoffe, dass Benjamin Boyce gewinnt", erzählt Jay Khan, dem es nach seiner schlimmen Lungenkrankheit im Herbst schon wieder viel besser geht. Und Jay hat gleich mehrere Gründe, warum er dem früheren Caught-in-the-Act-Sänger die Daumen drückt. 

Ich kenne ihn sehr gut. Für mich zählt da natürlich auch die Boyband-Solidarität. Außerdem ist Benjamin wie ich Engländer. Da hält man natürlich zusammen.

Jay Khan, der im Dschungel mit Indira Weis anbändelte, sagt weiter: 

Ich gönne Benjamin die Dschungelkrone von Herzen. Er ist obersympathisch. 

Jay hat einen Tipp für Benjamin

Doch ganz so einfach wird es für den Sänger, der mit Caught in the Act zwischen 1992 und 1998 große Erfolge feierte, wohl nicht, befürchtet Jay Khan. 

Viele Leute werden sich nicht mehr so richtig an ihn erinnern. Er muss sich erstmal wieder in die Gedächtnisse pressen. Aber wenn er das schafft, hat er Chancen auf den Sieg. Bei mir war das ja damals auch so. Und ich habe es dann sogar ins Finale geschafft.

Alle News und Infos gibt's in unserem großen "Dschungelcamp"-Special! Teste HIER dein Wissen zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Wird Benjamin Boyce im Dschungelcamp weit kommen?

%
0
%
0