Jennifer Aniston beschimpft Limo-Fahrer nach Golden Globes

US-Schauspielerin: "Hey F***, lass uns mitfahren"

Jennifer Aniston gilt das Hollywoods Darling. Dass die US-Schauspielerin auch mal richtig fluchen kann, bewies sie jetzt am Rande der Golden Globes. Strahlend schön zeigte sich Jen mit ihrem Verlobten Justin Theroux bei der Preisverleihung in L.A. Ein Auge hatte die 45-Jährige aber auch... ... auf ihre Schauspiel-Kollegin Kate Hudson geworfen - vielmehr auf ihren Allerwertesten!

Ganz schön frech! Hollywood-Darling Jennifer Aniston, 45, lief bei den gestrigen Golden Globes zu Höchstformen auf. Erst grapschte Jen ihrer Kollegin Kate Hudson beherzt an den Allerwertesten, dann rief sie einem unschuldigen Limousinen-Fahrer auch noch das böse F-Wort hinterher. Na na na...

Jen wollte nicht warten

Einen Hollywoodstar lässt man nicht warten, das versteht sich von selbst! Jennifer Aniston und ihr Verlobter Justin Theroux hatten gerade den Golden Globes beigewohnt, da wollte das Paar schnurstracks zur Aftershow-Party fahren. Doch die beiden mussten erst mal vor dem Beverly Hilton Hotel mit Stars wie Selena Gomez und ihrem angeblichen Neu-Lover Schlange stehen.

"Hey du F***,  lass uns mitfahren"

Jennifer, die sich und andere ja gerne mal ein bisschen auf die Schippe nimmt, reagierte prompt auf den vermeintlich schlechten Limousinen-Service: "Hey du F***, lass uns mitfahren", rief sie den vorbeifahrenden Angestellten hinterher, blickt um sich und stellt verlegen fest: Hoppla, da ist ja eine Kamera! 

Seht hier Jens lustigen Fehltritt: