Jennifer Aniston lacht über Kim Kardashian: Sie zeigt ihre Luftballon-Brüste!

Ihr BH bläst sich bei Ellen DeGeneres auf

In der Jennifer Aniston ist auch ohne freizügige Fotos und Beauty-OPs beliebt.  Jennifer Aniston kritisiert Kim Kardashians nacktes 

Kim Kardashians, 34, Riesen-Po auf auf dem Cover des "People"-Magazins sorgte für viel Wirbel im Netz und veranlasste einige Promis dazu, das berühmte Bild zu kopieren. Wie einige ihrer Hollywood-Kollegen kritisiert auch Jennifer Aniston, 45, Kims Schrei nach Aufmerksamkeit. Doch der "Wir sind die Millers"-Star weiß, wie sie Kim Kardashian übertrumpfen kann und zeigt in der "Ellen Show" ihre aufgeblasenen Luftballon-Brüste. 

"Was passiert gerade?"

Jennifer Anistons Brüste scheinen sich plötzlich "aufzublasen", werden größer und größer, als die Schauspielerin auf dem Sofa der "Ellen Show" sitzt. Moderatorin Ellen DeGeneres, 56, macht große Augen und fragt, ob sie sich backstage ihrer Garderobe bedient hätte. Daraufhin reagiert Aniston gelassen mit einer Gegenfrage: "Welche Kleidung?" und fragt dann verwundert mit einem Blick auf ihr schlagartig pralles Dekolleté: "Was passiert gerade?"

Aniston tut weiterhin, als wüsste sie nicht, was vor sich geht, dann offenbart sie:

Das ist meine Version von Kim K., jedoch die Vorderseite davon.

Kritik an Kim Kardashians Po-Cover

Für ihre Schlagfertigkeit und den witzigen Show-Act erntet die 45-Jährige einige Lacher. Dass Jennifer Aniston Kim Kardashians Methode, mit ihrem XXL-Hintern nach Aufmerksamkeit zu suchen, eher belustigend als sexy findet, zeigte sie bereits in vergangenen Interviews. So habe sie das Aufreger-Cover schon bei der "Kill The Boss 2"-Premiere kritisiert, wie das Nachrichtenprortal "aceshowbiz" berichtete.

Erst vor weinigen Tagen gab sie einen oben drauf, indem sie scherzte, die Frau von Kanye West habe sie mit den freizügigen Fotos nur nachgeahmt. Damit spielte sie auf ihr Po-Cover von 1996 an, welches die damalige "Rolling Stone" zierte. 

Sie ist gegen Beauty-OPs

Außerdem sprach sich Aniston gegen Schönheits-OPs aus und betonte, es sei offensichtlich, dass Frauen ihr Alter nicht verstecken können.

Ich bin dankbar für ihre Fehler, weil ich mir keinen Mist ins Gesicht spritzen lasse.

Und fügt hinzu: "Ich habe einen Verlobten, der mir eine Pistole an den Kopf hält, sollte ich mein Gesicht in irgendeiner Weise behandeln lassen."

Damit meint sie natürlich ihren Liebsten, Justin Theroux, 43, mit dem sie seit 2012 liiert ist. 

Ganz klar, Jennifer Aniston weiß, wie sie auch ohne Po-Blitzer oder Beauty-Eingriffe Aufmerksamkeit erhält - und dafür wird sie von ihren Fans geliebt. 

Das Video zu Jennifer Anistons witziger Luftballon-Showeinlage könnt ihr euch hier ansehen:

Was sagt ihr zu dem Luftballon-Act?

%
0
%
0