Jennifer Lawrence: 1. Auftritt nach Nacktfoto-Skandal in Planung

2015 ist sie die Gastgeberin der "Met Gala"

Die vergangenen Wochen können nicht leicht für Jennifer Lawrence gewesen sein. Nach einem Hacker-Angriff hatte die ganze Welt Zugriff auf ihre privaten Nacktfotos. Die Schauspielerin fürchtete Berichten zufolge um ihre zukünftigen Rollen, doch es sieht ganz danach aus, als würde der Nackt-Skandal keinen Einfluss auf die Popularität und Berühmtheit der 24-Jährigen haben.

Gastgeberin beim "Met Ball"

Wie jetzt bekannt wurde, wird die Blondine im nächsten Jahr die Ehre haben, Co-Vorsitzende bei dem alljährlichen "Met Ball" sein. Zuvor durften bereits Stars wie Sarah Jessica Parker und Beyoncé Knowles in die Rolle der Gastgeber bei dem Charity-Event schlüpfen.

Zu den weiteren Gastgebern des Abends, die im nächsten Jahr an der Seite der Oscar-Preisträgerin zu sehen sind, gehören "Vogue"-Chefin Anna Wintour, die Schauspielerin Gong Li, Managerin Wendi Deng Murdoch und die Star-Informatikerin Marissa Mayer.

Stattfinden wird die Gala am 4. Mai 2015 in New York. Ziel des 'Met Ball' ist es, für das "Metropolitan Museum of Art" Spenden zu sammeln. Doch der "Met Ball" dürfte keineswegs der erste offizielle Auftritt nach dem Nackt-Skandal werden.

Erste Termine schon im November? 

Schon am 20. November kommt der nächste Teil der "Tribute von Panem"-Verfilmungen in die Kinos. Es wird erwartet, dass Jennifer Promo-Termine wahrnehmen wird. 

Den spannenden Trailer zum "Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1" gibt es hier: