Jennifer Lawrence & Chris Martin: So verlief ihre Trennung!

Insider packen über das unerwartete Liebes-Aus aus

Die Trennung von Jennifer Lawrence, 24, und Chris Martin, 37, kam für die meisten sehr überraschend - nach öffentlichen Turteleien vor wenigen Wochen soll nun schon alles aus sein. Jetzt verrieten Insider, warum die die Oscarpreisträgerin und der "Coldplay"-Sänger sich angeblich entschieden haben, getrennte Wege zu gehen.

"Es hat einfach nicht zusammengepasst"

Erst vor zwei Wochen hieß es, Jennifer Lawrence habe ihren Schatz Chris Martin ihren Eltern vorgestellt, nachdem die beiden im Spätsommer zusammen gekommen waren. Nach dem überraschenden Beziehung-Aus fragen sich nun alle, was die beiden so plötzlich zur Trennung bewogen hat. Ein Nahestehender der beiden verriet dem US-Portal "E! News": "Es war nicht dramatisch. Es hat einfach nicht zusammengepasst. Es herrscht kein böses Blut".

Jlaw ist schon bei Chris Martin ausgezogen

Bisher sieht es allerdings nicht danach aus, als könne man sich über ein Liebes-Comeback freuen, denn am Montag, 27. Oktober, hat Jennifer Lawrence bereits ihre Sachen aus dem Haus ihres Ex in Malibu, Kalifornien, abgeholt. So endet die Beziehung des Ex-Promi-Pärchens genauso abrupt, wie sie begonnen hat. Nachdem sich Martin erst im März nach zehn Jahren Ehe von seiner Frau Gwyneth Paltrow getrennt hatte, ist der Sänger nun nach vier Monaten Beziehung mit JLaw schon wieder Single. Und auch Miss Lawrence gesellt sich wieder zu den Solo-Promis. Kurz vor Chris Martin war sie noch mit Nicolas Hoult zusammen gewesen, von dem sie sich kurzerhand getrennt hatte.

Sicherlich haben die beiden die ihre Beziehung ein wenig überstürzt - und es ist doch nur bei einer Sommerliebe gewesen. Wer weiß, vielleicht war es auch das Alter, das die beiden in Beziehungsprobleme geraten ließ? Schließlich trennen Martin und Lawrence ganze 13 Jahre!