Jennifer Lawrence: Ihre Mama hat Chris Martin kennengelernt!

Folgt jetzt der Familienurlaub?

"Die Tribute von Panem"-Star Jennifer Lawrence, 24, ließ ihre Mutter Karen Lawrence extra nach Los Angeles einfliegen, um ihr ihren neuen Schwiegersohn in spe, Coldplay-Sänger Chris Martin, 37, vorzustellen. Angeblich wollen alle nun gemeinsam Urlaub machen. Jennifers Großeltern bestätigen diesen großen Schritt gegenüber der Sonntagsausgabe der britischen Zeitung "The Sun". Großmutter Carolyn Koch:

"Jennifers Mutter ist nach Los Angeles geflogen, um Chris zu treffen. Wir brauchen wohl noch einen weiteren Stuhl am Weihnachtstisch. Die Familie wird langsam so groß, dass wir die Treffen bald aufsplitten müssen." 

Knutschend bei Kings of Leon-Konzert

Martin, der sich im März nach elf gemeinsamen Jahren von seiner Ehefrau Gwyneth Paltrow, 42, trennte, wurde erst kürzlich knutschend mit seiner neuen Freundin bei einem Kings of Leon-Konzert in Hollywood gesichtet. Lawrence verbringt sehr viel Zeit im Haus des Musikers und es wird sogar gemunkelt, sie seien bereits zusammengezogen.

J.Law bleibt auf dem Boden

Die 24-jährige Oscarpreisträgerin ist zwar bis über beide Ohren in ihren neuen Freund verknallt, auf die öffentliche Aufmerksamkeit könnte sie jedoch gut und gerne verzichten, wie ihr Großvater Colin Koch verrät:

"Jennifer mag diesen Hype nicht. Es sieht zwar so aus, als gäbe sie gerne Fernseh-Interviews, aber sie ist einfach nur eine tolle Schauspielerin." Er freut sich zudem, dass der Medienrummel seine Enkelin nicht abheben lässt. "Sie hat sich kein Stück verändert - sie ist so bescheiden und auf dem Boden geblieben", erzählt er.