Jennifer Lawrence nackt mit Schlange auf dem "Vanity Fair"-Cover

Jetzt verrät das Magazin die Geschichte hinter dem Juli-Shooting

Beim Cover-Shooting für Nach dem Nacktskandal im letzten Jahr wurde das Schlangenbild im Magazin veröffentlicht.  Derzeit ist die

Dieses Foto lässt Männerherzen höherschlagen: Jennifer Lawrence, 24, ließ für das US-Magazin "Vanity Fair" komplett die Hüllen fallen! Bloß eine kolumbianische Königsboa schlängelt sich um den nackten Körper der "The Hunger Games"-Heldin. Ganz aktuell ist das Foto allerdings nicht - bereits im Juli entstand diese atemberaubende Aufnahme beim Covershooting in den Hollywood Hills mit dem Fotografen Patrick Demarchelier. Doch jetzt veröffentlicht das Magazin den Schnappschuss im Netz und verrät die "Geschichte hinter Jennifer Lawrences Schlangen-Foto"...

Sexy Schlangen-Shooting

Mit diesem Cover-Foto beweist Miss Lawrence, dass sie nicht nur süß, sondern auch sehr sexy sein kann. Ohne einen Hauch von Kleidung räkelt sich die "Tribute von Panem"-Hauptdarstellerin auf einer Holzbank, die Haare fallen verwuschelt zur Seite. Bloß eine riesige Schlange darf der 24-Jährigen ganz nahe kommen. Das exotische Tier wurde so auf Jennifers Körper platziert, dass nur ihre intimsten Körperpartien abgedeckt sind. Jennifers lasziver Blick spricht Bände...

Outtake aus der November-Ausgabe

Jennifer besitzt die perfekte Kombination von Stärke, Sexualität und Humor und ist außerdem ein echter Wildfang, der das rüberbringen kann,

verriet Jessica Diehl, die die Schauspielerin für das Shooting stylte, dem Magazin. 

Laut "Vanity Fair" habe Jennifer sich wacker geschlagen und "sich bloß unwohl gefühlt, als die Schlange Gefallen an ihrem Nacken bekam". 

"Vanity Fair" zeigt Outtake auf Instagram 

Auf Instagram zeigt das Magazin das sexy Foto mit den Worten "Frau trifft Schlange: Jennifer Lawrence, fotografiert von Patrick Demarchelier für "Vanity Fair". Nehmt den Ausschnitt vom März 2015 genau in Augenschein." 

 

 

Doch es gibt schlechte Nachrichten für die Männerwelt: Derzeit ist Lawrence wieder happy mit Coldplay-Frontsänger Chris Martin, nachdem zuvor noch über ein Liebes-Aus spekuliert wurde. Laut eines Insiders "haben die beiden nie aufgehört zu daten."