Jennifer Lawrence und Chris Martin: War ihre Trennung nur vorgetäuscht?

Ausgetrickst: Haben sie uns gekonnt an der Nase herumgeführt?

Gemeinsames Silvester-Sushi-Date, Dinner im Nobel-Restaurant "Madeo" - bei Jennifer Lawrence, 24, und Chris Martin, 37, geht die Liebe durch den Magen. Immer wieder wurden die Zwei in den vergangenen Wochen gemeinsam in Los Angeles erwischt. Alle Zeichen stehen auf Beziehungs-Comeback. Doch nun enthüllt ein Insider, dass die Schauspielerin und der "Coldplay"-Frontmann nie eine Auszeit von der Liebe genommen haben sollen. 

Trennung nur ein Fake?

Haben uns Chris Martin und Jennifer Lawrence die ganze Zeit an der Nase herumgeführt? Im Oktober 2014 überschlugen sich die Schlagzeilen, die 24-jährige "Tribute von Panem"-Darstellerin und der Sänger hätten sich nach einer heißen Sommerliaison getrennt. Wie ein Insider nun gegenüber dem Magazin "Us Weekly" enthüllt, sollen die Zwei ihre angebliche Trennung medienwirksam initiiert haben, um ein bisschen Ruhe vorm Blitzlichtgewitter zu haben. 

"Sie waren die ganze Zeit zusammen"

Der Informant verrät: "Sie waren die ganze Zeit zusammen. Keiner von ihnen wollte so schnell als Paar in der Öffentlichkeit stehen. Also erzählten sie den Leuten, sie hätten sich getrennt, aber sie machten weiter und bauten ihre Beziehung auf."

Unplausibel klingt die Geschichte nicht. Denn auch nach der angeblichen Trennung wurden J-Law und Chris immer wieder in Verbindung gebracht. Er wollte  sie angeblich sogar zu ihrer Filmpremiere begleiten. Auf den roten Teppichen zeigten sich die Turteltäubchen aber weiterhin nicht zusammen - waren Lawrence und Martin doch auch beide schon immer Persönlichkeiten, die ihre Beziehungen lieber abseits des Scheinwerferlichts führten. 

Wird es ernst?

Erst am Donnerstag, 15. Januar, sollen die Oscar-Preisträgerin und der Ex-Mann von Gwyneth Platrow, 42, gemeinsam beim Dinner im italienischen Restaurant "Madeo" gesichtet worden sein. Sie "lachten und kicherten", verriet eine Quelle der "Page Six"-Kolumne der Zeitung "New York Post". "Sie waren ganz für sich. Die Romanze läuft ganz sicher noch." Stellt sich nun die Frage, ob die Beziehung der beiden - jetzt, wo sie sich immer öfter zusammen an bekannten Promianlaufstellen sehen lassen - die nächste Stufe bereits erreicht hat. Sollte es etwa ernst werden? Wir sind gespannt, was das nächste Kapitel aus der Lovestory "J-Law & Chris" bereithält.