Jens Hilbert: "Ich werde als Schwuchtel beschimpft"

Der 35-Jährige sprach exklusiv mit OK!

Sein Style ist extravagant, und er liebt einen Mann. Deswegen wird Autor, Coach und Unternehmer Jens Hilbert, 35, oft als "schrille Schwuchtel" verunglimpft. 

"Ich werde als Schwuchtel beschimpft"

"Es ist erniedrigend, wenn ich auf offener Straße beschimpft werde", gesteht er im exklusiven OK!-Interview. Doch gerade der Schmerz darüber hat ihn angestachelt, erfolgreich zu werden.

„Dass ich für einen Freak oder bunten, schrillen Hund gehalten werde, ist es, was mich ja auch einzigartig und erfolgreich macht!", so Hilbert zu OK!

Was uns der Hesse noch erzählte, lesen Sie in der neuen OK! - ab Mittwoch, 12. November im Handel erhältlich.