Jessica Biel: Das Versteckspiel um ihren Babybauch geht weiter!

Jetzt kaschiert sie ihre Wölbung mit einer Bomberjacke

Jessica Biel mal wieder in kaschierender Kleidung: Hier versteckt sie ihren Babybauch hinter einer dicken Bomberjacke. Zum Vergleich: So dünn war die Schauspielerin noch vor 8 Monaten.  Können Jessica Biel und Justin Timberlake sich auf Nachwuchs freuen? Auch wenn das das bisher nicht bestätigt hat, sieht es ganz danach aus...

Die Heimlichtuerei um Jessica Biels Schwangerschaft geht weiter: Indem die 32-Jährige ihren vermeintlichen Babybauch auffällig mit langen Kleidern und Mänteln, Strickjacken und Schlabberpullis kaschiert, treibt sie die Gerüchteküche nur weiter voran. Inzwischen gibt es kaum noch Zweifel daran, dass die Schauspielerin mit Justin Timberlake, 33, ein Kind erwartet. Jetzt wurde Jessica in dicker Bomberjacke gesichtet - und wen wundert's: Natürlich figur-verhüllend!

Schon eine gefühlte Ewigkeit warten wir darauf, dass Jessica Biel ihre Schwangerschaft bestätigt - doch bisher sieht es nicht so aus, als wolle sie uns an ihrem Babyglück teilhaben. Im Gegenteil: Statt wie früher in figurbetonter Kleidung auf sich aufmerksam zu machen, versteckt der "Eine himmlische Familie"-Star seinen Körper hinter kaschierender Garderobe.

Wie sie ihre Babykugel versteckt

So wird auch an den aktuellsten Bildern der Hollywood-Bekanntheit deutlich, dass sie in letzter Zeit ungern ihre Körpermitte zeigt. Ganz in schwarz und mit farbiger Sonnenbrille ließ sich die Frau von Justin Timberlake beim City-Bummel ablichten. Bloß ein neuer Look der 32-Jährigen? Wohl kaum! Schließlich ließ sich bereits vor 5 Wochen einen Blick auf Jessicas leichte Bauchwölbung erhaschen. Da kann uns doch keiner erzählen, dass sie nicht schwanger ist. Und auch in der Bomberlacke lässt sich doch eine Babykugel erahnen, oder? 

Warum diese Heimlichtuerei?

Wie ein Insider Ende Oktober gegenüber "Radar Online" ausplauderte, sei die Schauspielerin zu dem Zeitpunkt bereits im dritten Monat gewesen. "Und das Baby kommt im April", hieß es weiter. Bisher schwieg das Paar, das sich vor zwei Jahren das Ja-Wort gegeben hat, aber zu den Gerüchten. Grund für die ganze Heimlichtuerei sei die Angst der beiden vor einer Fehlgeburt, denn angeblich habe Biel es schwer gehabt, schwanger zu werden. Bevor das Risko einer Fehlgeburt nicht aus dem Weg geräumt ist, will sie scheinbar nicht mit den Babynews an die Öffentlichkeit gehen. 

Sieht so aus, als müssten wir uns noch etwas gedulden, bis Jessica oder Justin die Schwangerschaft bestätigen - auch wenn für uns der Fall schon klar ist.