Jessica Simpson im Rehab: Mager durch Pillen & süchtig nach Alkohol

Ihre Mutter Tina Simpson soll sie in die Entzugsklinik begleiten

Jessica Simpson soll ein Alkoholproblem entwickelt haben. Hier wird sie von ihrem Ehemann Eric Johnson gestützt. Die zweifache Mutter soll außerdem süchtig nach dem Medikament Adderrall sein, das sie als Diätpille missbraucht. Angeblich wird Jessica Simpson von ihrer Mutter Tina in die Entzugsklinik begleitet. Tina soll auch süchtig nach Alkohol sein.

Bei den Simpsons hängt der Haussegen schief. Popsängerin Jessica Simpson, 34, soll Berichten zufolge kurz vor einem Rehab-Aufenthalt stehen - und ihre Mutter Tina, 55, wird sie begleiten. Schon seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, Jessica leide an einer Alkoholsucht und sei nur so mager, weil sie das Medikament Adderrall als Diätpille missbraucht. 

Adderall als Diätpille

Es ist kein Geheimnis, dass einige Stars dabei nicht nur auf ein gutes Sportprogramm und ausgewogene Ernährung setzen, immer häufiger kommen auch Schlankheitspillen sowie die Hollywood-Droge Adderall zum Einsatz. Das Medikament ist eigentlich für Menschen mit Konzentrationsschwäche gedacht, wird von den Stars aber häufig missbraucht, um den Hunger zu unterdrücken.

Alkoholkonsum "außer Kontrolle"

Auch Jessica Simpson soll Medienberichten zufolge nach ihrer zweiten Schwangerschaft zu dem Mittel gegriffen haben, um ihre Babypfunde möglichst schnell zu verlieren. Immerhin hatte die junge Mama im Vorfeld einen Millionendeal mit „Weight Watchers“ abgeschlossen. Mittlerweile ist die Geschäftsfrau wieder rank und schlank, doch Jessica benutzt Adderall laut "Life & Style" weiterhin als Diätpille. Zudem soll sich ihr Alkoholkonsum in den letzten Wochen drastisch erhöht und außer Kontrolle geraten sein.

Tina Simpson ertränkt Sorgen in Vodka

Doch nicht nur Jessica, auch ihre Mutter Tina Simpson hat mit Suchtproblemen zu kämpfen. 2012 trennte sie sich von Jessicas Vater Joe Simpson und ertränkt ihren Kummer seitdem in Vodka. Jetzt soll sie laut einem Insider versuchen, ihre berühmte Tochter zu einem gemeinsamen Rehab-Aufenthalt zu bewegen.

Zuletzt wurde die Blondine am 4. Juni in Los Angeles sturzbetrunken bei einem Konzert ihres Schwagers Evan Ross gesichtet. Simpsons Ehemann Eric Johnson, 35, musste sie stützen.