Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Jörn Schlönvoigts Erleuchtung im "Dschungelcamp": „Ich bin ein langweiliger Typ“

Seine Dschungel-Kollegen lieben den "GZSZ"-Star

Jörn Schlönvoigt bezeichnet sich selber als Jörn Schlönvoigt ist bei seinen Dschungel-Kollegen beliebt - hier mit Tanja Tischewitsch.
  Jörn Schlönvoigts Freundin Syrer Feiser drückt ihrem Schatz die Daumen.

Für alle Zuschauer, die es noch nicht wussten: Jörn Schlönvoigt, 28, erlangte in der gestrigen 4. Dschungel-Sendung die Erkenntnis, dass er den Zuschauern gar nicht auffällt im Camp und ein echter Langweiler ist. Und das können seine Dschungel-Mitbewohner nur bestätigen.

Nicht jeder Kandidat im Dschungelcamp sorgt für Unten-ohne-Auftritte, Pöbel-Attacken und Verschwörungstheorien, wie Dschungel-Opa Walter Freiwald.

Saubermann des Camps

Der „GZSZ“-Star ist ein ruhiger Vertreter im australischen Dschungel und fällt nur auf, wenn er hilfsbereit Rebecca Siemoneit-Barum Baumharz vom Kopf knibbelt oder für Sauberkeit im Camp sorgt.

"Die Leute merken nicht, dass ich im Camp bin"

Dass er dem Zuschauer keine extravagante Show bietet, erkennt er selbst: „Es kann schon sein, dass die Leute gar nicht merken, dass ich im Camp bin. Kann schon sein - was mache ich denn großartig? Ich polarisiere nicht, mache das Feuer und mache das Wasser.“

Dschungel-Kollegen lieben Jörn

Seine Kollegen wissen seine liebe Art zu schätzen, doch für den ein oder anderen könnte der Schauspieler dann doch etwas mehr aus sich heraus kommen.

"Er ist langweilig"

Patricia Blanco findet Jörn „irgendwie so langweilig“ und Rolf „Rolfe“ Scheider erklärt: „Die Leute wollen was anderes sehen und nicht den absolut lieben Typen.“

Jörn ist erleuchtet

Schönvoigt sieht ein: „Ja, ich glaube schon, dass ich eher ein langweiliger Typ bin - ist ok.“

Dschungel-Kollegin Maren Gilzer bringt es auf den Punkt: „Er ist genau das, worin man sich verlieben möchte, es aber nicht tut, weil’s zu langweilig ist.“

Freundin Syrer wartet in Deutschland

Doch eine hat sich in ihn verliebt - seine Freundin Syra Feiser, die ihrem Jörn zu Hause in Deutschland die Daumen drückt, wie sie auf Facebook schreibt:

 

 

Heute kann der Soap-Star zum ersten Mal beweisen, was wirklich in ihm steckt. Zusammen mit Walter muss er zur Dschungelprüfung antreten. Und wer weiß, vielleicht zeigt Schlönvoigt sich endlich von seiner wilden Seite.