Johnny Depp & Amber Heard happy wie nie auf der "Mortdecai"-Premiere

Nach Trennungsgerüchten: Findet die Hochzeit wie geplant statt?

Johnny Depp und Amber Heard überglücklich - von wegen Trennung! Strahle-Pärchen: Johnny und Amber bei der Trotz der ständigen Betrunkenheit: Amber ist total entzückt von ihrem Ehemann, der sie immer wieder zum Lachen bringt. 

Nachdem über eine Trennung zwischen Johnny Depp, 51, und seiner Verlobten Amber Heard, 28, spekuliert wurde, beweist das Paar jetzt das Gegenteil. Bei der Premiere seines aktuellen Films "Mortdecai" in London strahlten die beiden bis über beide Ohren und turtelten wie verrückt in der Öffentlichkeit. Sieht so ein Paar aus, das kurz vor der Trennung steht? Sicherlich nicht!

Sie kehren den Trennungsgerüchten den Rücken zu 

Das Bild eines frisch verliebten Paares: Amber strahlt in ihrer ganzen Schönheit in die Kamera, dreht ihr Gesicht ihrem Verlobten zu, wirft ihren Kopf in den Nacken und lacht. Johnny ist total verzaubert von seiner Freundin, die er schon bald seine Ehefrau nennen darf und lächelt glücklich. Schmacht!

Hat Johnny Depp ein Alkoholproblem?

Dabei sind Amber und Johnny gar nicht so frisch verliebt, sondern bereits seit 2012 ein Paar. Im April 2014 folgte die Verlobung. Die beiden waren sogar schon mal für kurze Zeit getrenntAmber datete in der Zeit eine Frau - Tasya van Ree, 38. Vor etwa zwei Monaten kursierten wieder Trennungsgerüchte um das Pärchen, die Hochzeit stände auf der Kippe. Grund für die Spekulationen war Johnnys auffälliges Verhalten bei den "Hollywood Film Awards, wo der Schauspieler sturzbetrunken über die Bühne torkelte und seine Rede lallte. Peinlich für Amber, die sich für das Benehmen ihres Verlobten sichtlich schämte.

Auch vor der "Mortdecai"-Vorstellung in Berlin schien der Hollywood-Star das ein oder ander Glas Alkohol zu viel gehabt zu haben...Bei dem Event ließ Depp lange auf sich warten, Antworten wurden mit einem lange "Ähm" eingeleitet und zwischendurch lachte er an unpassenden Stellen. Ob seine Verlobte das mitbekommen hat?

Hochzeit - ja oder nein?

Weiterhin hieß es, Amber habe Probleme mit dem gewaltigen Altersunterschied - immerhin ist sie ganze 23 Jahre jünger als ihr zukünftiger Ehemann. Auf der Veranstaltung in London, ein Tag nach der Blamage in Berlin, wirkte es so, als habe sich das Paar wieder berappelt. Oder trügt der Schein hier? Bleibt zu hoffen, dass die Hochzeit, die noch in diesem Jahr stattfinden soll, nicht aufs Eis gelegt wird. 

Meint ihr, die Krise ist überwunden?

%
0
%
0
%
0