Johnny Depp kauft Nackt-Bild von Herzogin Kate!

Für das Gemälde hat er eine fünfstellige Summe hingeblättert

Johnny Depps neueste Errungenschaft: Ein Gemälde von Herzogin Kate - nackt und mit Babybauch! Was Depps Freundin Amber Heard wohl zu dem Kunstgeschmack ihres Liebhabers sagt? Die Gemälde des Straßenkünstlers Pegasus von Herzogin Kate sind mittlerweile weltweit bekannt.

Johnny Depp, 51, hat sich eine neues Gemälde für seine kleinen Kunstsammlung angeschafft. Aber nein, es ist nicht bloß ein Sonnenaufgang in der Savanne, die Freiheitsstatue oder einen Häuserlandschaft - der Hollywoodstar kaufte ein Bild der Herzogin Kate. Und als wenn das nicht schon besonders genug wäre, zeigt das Gemälde die Royal Lady auch noch nackt. Der Zweifach-Papa scheint wohl ein richtiger Fan der 32-Jährigen zu sein!

Wer kann schon von behaupten, Nacktbilder von Herzogin Kate zu besitzen? Johnny Depp kann das! Denn der "Lone Ranger"-Darsteller ist jetzt stolzer Besitzer eines der Gemälde von "Pegasus Streetart", welche die Frau von Prinz William, 32, in ihrer ganzen Schönheit zeigt. In das schmucke Stück soll der 51-Jährige einen fünfstellige Stumme gesteckt haben - denn geizen kann der Schauspieler auch woanders.

Gleich zwei Nackt-Gemälde von Kate!

Jetzt hat der feierfreudige Star von "Fluch der Karibik" ein weiteres Bild von Kate bei dem Straßenkünstler in Auftrag gegeben. Das Gemälde trägt den Namen "Crowded" und stellt die schöne Brünette nackt mit Babybauch dar, auf dem ein kleines Krönchen thront.

Gegenüber der Londoner Zeitung bestätigte Leonard Villa, der Manager des Künstlers: "Ich wusste, dass Johnny Depp vorbeischaut und an den Kate-Middleton-Arbeiten interessiert ist. Ich habe meiner Frau und meiner Tochter nicht Bescheid gesagt, aber ich habe ihn heimlich erwartet. Er war sehr charmant und hat eins der Werke auch gleich gekauft. Für das Zweite hat er ein Gebot abgegeben."

Die Gemälde des Londoner Straßenkünstlers erfreuen sich großer Beliebtheit. So verkauften sich alle Gemälde innerhalb von 15 Minuten nach Galerie-Eröffnung, wie sein Manager bestätigte: "Er kommt mit den Aufträgen momentan fast nicht hinterher", hieß es. 

Kunst als neue Leidenschaft

Weiterhin soll Johnny Depp fleißig in weitere Kunststücke, wie unter anderem ein Portrait der Queen, für 32.000 Euro investiert haben. Da wollte der Hollywoodstar sich wohl mal was gönnen! Bei seinem riesigen Vermögen kann er sich das aber auch leisten. Ein Kompliment für die Herzogin! Doch was Depps Freundin Amber Heard, 28, wohl dazu sagt, dass ihr Gatte sich fremde nackte Frauen an die Wand hängen will?