JOUUR. by Journelles: Vom Blog zur eigenen Kollektion

Jessica Weiß macht jetzt auch selber Mode

Die navyfarbene Bluse „Jessie“ aus gewaschener Seide ist der Favorit der Modebloggerin. Jessie trägt „Jessie“ und „Jules“. Die Pumphose „Jeanne“ zählt zu den bestverkauften Teilen der Kollektion. Hier in Kombination mit dem weißen Piqué-Shirt „Jill“. Der Doubleface-Wollmantel „June“ ist das Keypiece der ersten Kollektion von JOUUR. Der Sweater „Jade“ ist ein perfektes Allround-Talent für Alltag und Abend. Hier in Kombination mit der schwarzen Seidenshorts „Jules“. Gemeinsam mit Pia Thole hat Jessica Weiß 2014 JOUUR. gegründet.

Vor rund vier Wochen lancierten Jessica Weiß und Geschäftspartnerin Pia Thole die erste Kollektion ihres Labels JOUUR.. Die Teile waren binnen weniger Stunden ausverkauft, jetzt wurde ge-restockt. Zeit, der wohl erfolgreichsten deutschen Bloggerin, die jetzt eben auch das macht, worüber sie lange Zeit nur schrieb, ein paar Fragen zu ihrer eigenen Modelinie zu stellen.

Wer in der deutschen Modebranche unterwegs ist, der kommt an einem Namen schon lange nicht mehr vorbei. Seit mittlerweile fast acht Jahren lässt Jessica Weiß ihre Leser an ihrem ganz eigenen Blick auf die Modewelt teilhaben, gründete zunächst das Blog „LesMads“, schreibt mittlerweile ihr eigenes Blogazine „Journelles“. Nun also eine 14-teilige Kapselkollektion, die in Zusammenarbeit mit Pia Thole entstand und am 25. Juni lanciert wurde. Und die Markteinführung verlief bisher so erfolgreich, dass viele Teile nachgeordert werden mussten. Was macht den Erfolg von JOUUR. aus? Und können Blogger Mode wirklich auch selbst machen? Wir haben Jessica Weiß gefragt!

Nach dem Launch von JOUUR. Ende Juni waren viele Teile in wenigen Stunden ausverkauft. Jetzt habt ihr euren Shop wieder aufgefüllt. Hättet ihr mit einer so großen Nachfrage gerechnet?

Natürlich hofft man insgeheim, aber wir haben uns nie gewagt, es auszusprechen oder gar damit zu rechnen. Am Abend des Launches saßen Pia und ich in einem Restaurant und mussten uns immer wieder gegenseitig zwicken. Ein unglaublich schönes Gefühl!

 

 

Finally: #JOUURlabel restock. All styles + sizes are now available again www.jouur.de

Ein von Jessie Weiß (@journelles) gepostetes Foto am

 

Wer trägt JOUUR.?

JOUUR. ist ein zeitloses Basic-Label und wir glauben, dass für absolut jede Frau etwas dabei ist – egal, in welchem Alter oder Beruf.

Welches ist dein Lieblingsteil der Kollektion?

Ich bin Riesen-Fan der Seidenbluse, deswegen heißt diese auch Jessie. Aber auch die Piqué-Shirts und die Pumphose Jeanne sind treue Begleiter in meinem Alltag.

 

 

Restocked our shop & new outfit on the blog www.jouur.de #jouurlabel

Ein von Jessie Weiß (@journelles) gepostetes Foto am

 

Hast du schon immer davon geträumt, deine eigene Mode zu machen?

Ich habe schon immer davon geträumt, ein eigenes Produkt zu entwickeln und eine Marke aufzubauen. Mode lag da natürlich nahe, aber darauf festlegen möchte ich mich nicht. Mit JOUUR. ist alles Mögliche denkbar.

Wie wird es mit JOUUR. weitergehen? Plant ihr weitere Kollektionen?

Wir planen den konstanten Ausbau unserer Kapselkollektion und werden peu à peu neue Produkte hinzufügen, ohne in Kollektionen denken zu wollen.