Junge oder Mädchen? Ludacris ist wieder Papa geworden

Mit Frau Eudoxie Mbouguiyengue ist die Freude über das Baby riesig

Ludacris' Ehefrau Eudoxie hat das erste gemeinsame Kind zur Welt gebracht. Der Schauspieler und Rapper freut sich riesig! Ludacris ist ein toller Papa und hat bereits zwei Mädchen aus früheren Beziehungen.

Es gibt mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit keinen Moment, der vollkommener ist, als die Geburt des eigenen Kindes. Auch Rapper Ludacris durfte dieses Gefühl nun bereits zum wiederholten Male erleben: Frau Eudoxie Mbouguiyengue hat endlich das erste gemeinsame Baby des Paares zur Welt gebracht. Die kleine Familie ist wohlauf. 

Pure Freude

Entzückende Baby-News aus dem Hause "Fast & Furious": Rapper und Schauspieler Ludacris freut sich bereits über ein neues Mitglied im Clan - Eudoxie und das Kleine sind gesund und munter.

Via Instagram gab es die intime Neuigkeit in Form eines Ballons mit der Aufschrift "babygirl". Dazu schreibt die schöne Mama: "Sie ist da!" Laut "People" trägt der süße Wonneproppen den Namen Cadence Gaëlle, was so viel bedeutet wie "Papas Freude". Wie wunderschön!

 

 

 

 

Kleine Familie auf Überholspur

Cadence soll bei der Geburt ca. 3,3 Kilogramm gewogen haben und "so schön wie ihre Mutter" aussehen. Besser geht es doch wirklich nicht! Für Ludacris alias Chris Bridges ist es nicht nur der dritte Sprössling, sondern auch die dritte Tochter! Ein echter Mädels-Dad.

Aus zwei früheren Beziehungen stammen Karma, 13, und Cai, 18 Monate. Mit den Mädchen wird auch gern mal der rote Teppich unsicher gemacht. Der Schauspieler versucht sich für jedes Kind ausreichend Zeit zu nehmen - manchmal bestimmt eine etwas anspruchsvolle Aufgabe.

Eudoxie und Ludacris hatten es eilig: Die beiden heirateten noch im Urlaub am gleichen Tag, an dem Ludacris die Frage aller Fragen stellte. Die Schwangerschaft wurde kurz darauf offiziell gemacht.

Hoffentlich hält es diesmal für immer!

Themen