Justice Stamper: Hochzeit vergessen - jetzt heiratet sie noch mal!

Nach einem Autounfall erinnerte sich die 20-Jährige nicht mehr an den schönsten Tag ihres Lebens

Liebe im Rückwärtsgang: Mit 20 heiratete Justice Stamper ihre Jugendliebe Jeremy ... ... doch ein Unfall änderte alles - und Justice konnte sich nicht an das Ja-Wort erinnern.  Nun planen die beiden für den 20. August eine erneute Hochzeit.

Nach einem Unfall verlor Justice Stamper, 20, ihre Erinnerungen. Deshalb heiratet ihr Ehemann Jeremy Stamper, 21, sie noch einmal …

Jeremy Stamper verlor seine Ehefrau

Der Schock war groß, als seine Frau nach einem Autounfall aufwachte: Jeremy Stamper bekam zwar seine Justice zurück, aber verlor seine Ehefrau. Denn seine Jugendliebe, die er erst drei Wochen zuvor vor den Altar führte, hatte sämtliche Erinnerungen an ihre Trauung im Mother State Park in Virgina verloren.

Wir waren die Könige der Welt, frisch verheiratet und hatten ein ganzes Leben vor uns,

erzählte Jeremy dem US-Magazin „People“.

Justice verunglückte und verlor ihr Kurzzeitgedächtnis

Doch dieses Glück hielt nur 19 Tage. Auf dem Weg zu ihrer Tante verunglückte die 20-Jährige mit ihrem Auto. Justice erlitt eine Kopfverletzung und verlor dadurch ihr Kurzzeitgedächtnis. Ihre Hochzeit wurde für immer gelöscht.

Darum spulen die beiden zurück und werden am 20. August noch einmal heiraten. Doch weil eine zweite Hochzeit ihr Budget sprengt, sammeln sie nun Spenden und versprechen: „Wir laden jeden ein, der uns hilft!“

Eine kühne Ankündigung!

Weitere berührende "Real Life"-Geschichten liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 8. Juli, im Handel.