Kaley Cuoco: Panische Angst vor Seitensprung

Wird der "TBBT"-Star von Ryan Sweeting betrogen?

Kaley Cuoco scheint doch Zweifel an ihrer Ehe zu haben. Die 'Big Bang Theory'-Darstellerin hatte in den letzten Wochen immer wieder betont, dass ihre Beziehung mit Ryan Sweeting super laufe, nachdem anderweitige Gerüchte aufgekommen waren. Anscheinend zweifelt die hübsche Blondine jedoch selbst doch an ihrer Ehe. Ein Insider verriet dem amerikanischen 'OK!'-Magazin: 

Kaley lässt Ryan Sweeting "nicht aus den Augen"

"Kaley ist wirklich paranoid... Sie lässt ihn nicht aus den Augen. Sie fragt Ryan immer, mit wem er zusammen ist und weiß nie, was er macht. Sie würde ausrasten, wenn er nicht ans Telefon gehen würde. Und das macht ihn wiederum verrückt. Sie macht sich insgeheim Sorgen, ihn nicht gut genug zu kennen."

Er kannte Kaley Cuoco nicht!

Derweil schwelgte die 29-jährige Schauspielerin - zumindest nach Außen hin - in Erinnerungen und erzählte, dass Ryan Sweeting nur einen Tag nach dem ersten Kennenlernen bei ihr eingezogen sei.
 

Wir hatten tatsächlich ein Blind Date. Ich hatte ihn vorher noch nie getroffen und er mich nicht. Er erzählt mir heute noch, dass er die Show nie gesehen hatte, er wusste also nicht, wer ich war. Er kam nach L.A. für ein Blind Date - und dann ging er nie wieder weg. Das Abendessen war toll und er zog am nächsten Tag ein. Ich weiß, das hört sich schlampig an, aber das war es nicht. Auf dem Papier ging das alles recht schnell. Aber wir wussten es einfach. Und ich weiß, dass alle denken, 'Die hat eine Macke!' Aber ich schwöre, das habe ich nicht. Ich habe mich einfach verliebt.

Ehe hält schon 18 Monate

Mittlerweile hält die Ehe der beiden seit bereits 18 Monaten - und ein Ende ist nicht in Sicht, sofern Kaley ihre Eifersucht in Griff bekommt und Ryan keinen Seitensprung begeht. Im April kamen erste Scheidungsgerüchte auf. Damals reagierte der "TBBT"-Star gelassen und ironisch mit einem süßen Schnappschuss. "Ja, wir lassen uns scheiden", schrieb die sympathische Blondine zu diesem Foto: