Kanye West: Jetzt kommen seine verrückten Ehe-Regeln ans Licht!

Der Rapper weiß offenbar, was er will

Trennung oder nicht, Nachwuchs oder kein Nachwuchs? Um die Beziehung von Kim Kardashian, 33 und Kanye West, 37, kursieren in letzter Zeit viele Gerüchte. Nun beschrieb das britische Promi-Magazin "Looks", mit welchen Anforderungen Kim von ihrem Ehemann angeblich konfrontiert wird...

Kanyes Star-Allüren

In der Ehe des Hollywood-Paares folgt im Moment ein Skandal nach dem nächsten. Vor allem Kims peinliche Auftritte und unvorteilhaften Outfits sorgen für Furore. Wie "Looks" erfahren haben will, ist aber Kanye mit seinen typischen Marotten der schwierige Part in der Beziehung.

„Kanye ist unglaublich fordernd. Er weiß ganz genau, was er will. Und wenn seine Standards nicht eingehalten werden, ist er sofort schlecht gelaunt. Er will, dass seine Musik immer auf einer bestimmten Lautstärke gespielt wird und beharrt auf private Eingänge, wo immer er auch hingeht." Oha, Kanye scheint eine kleine Diva zu sein!

Solche Star-Allüren wie bei dem Rapper sind auch bei einigen anderen Promis bekannt. So verlangt Madonna laut der US-Tageszeitung "Boston Herald" in ihrer Umkleide auf einem Konzert einen neuen Klodeckel und Mariah Carey lässt sich vor einem Konzert eine Art "Dampfsauna" einrichten.  Außerdem müsse an Britney Spears Strafe gezahlt werden, wenn jemand bei ihr im Backstage-Bereich anruft, wie "Spiegel Online" berichtete. Doch in Kanyes Fall sieht das Ganze ein wenig anders aus, da er seine "Regeln" ins Privatleben überträgt.

"Er will wie ein Gott behandelt werden"

„Wenn er in seinem New Yorker Apartment ist, muss die Temperatur immer auf einem bestimmten Level sein, damit er auch im Sommer seine Kapuzenpullis zu Hause tragen kann“, erklärt der Insider in "Look". „Nur eine Hausangestellte darf ihre Schlafzimmer betreten, und wenn seine Klamotten gewaschen sind, dürfen sie nicht mit anderen gemischt werden“, heißt es weiter. Nicht nur in seinen eigenen vier Wänden zeigt der Sänger sein großes Ego: „Selbst bei Kims Mutter in Los Angeles besteht Kanye auf seinen eigenen Regeln. Es scheint, dass er wie ein Gott behandelt werden will, und er verlangt auch, dass Kim ihm folgt.“

Wie der Kurvenstar wohl mit diesem Verhalten zurechtkommt? Ein paar "Ehe-Regeln" können ja manchmal ganz praktisch sein, doch Kanyes Vorsätze scheinen wirklich übertreiben zu sein. Falls an den Behauptungen etwas dran ist, wird sich zeigen, wie lange sich Kim die Star-Allüren ihres Mannes noch gefallen lässt.