Katie Price bei Brust-OP: Live-Posting aus dem Krankenhaus

Unters Messer für den guten Zweck

Katie Price, 36, hat es wieder getan. Zum siebten Mal hat sich das Busenwunder gestern unter das Messer gelegt und ihre Brustimplantate erneuert. Den Stand der Dinge postete die 36-Jährige live aus dem Krankenbett.

Brustverkleinerung à la Katie

Ihre XL-Kurven haben das ehemalige Boxenluder berühmt gemacht. Nun war es wieder so weit: Katie ließ sich operieren - dieses Mal jedoch nicht, um eine Körbchengröße zuzulegen. Vielmehr verkleinerte sie ihren Brustumfang.

Vor dem Eingriff twitterte Price aufgeregt zu einem Selfie: "Omg omg omg :))))))“

 

 

Und fotografierte gleich ihre neuen Implantate: "Wie ich schon gesagt habe raus mit den Alten rein mit den Neuen ;)"

 

 

Nach der OP präsentierte das Model einen ersten Blick auf ihr neues Dekolleté.

"Sneak preview von ' billy und Bob ' hahaha“

 

 

Brust-OP für den guten Zweck

Und allen Kritikern von Price sei gesagt - die OP diente zusätzlich einer wohltätigen Sache. Die vierfache Mutter will ihre alten Implantate in einigen Wochen für den guten Zweck versteigern.

Na dann: Drei, zwei, eins - Brustimplantate sind meins.