Kaum erkannt: "Vogue"-Chefin Anna Wintour ungeschminkt

Ohne Make-up wirkt die Mode-Ikone um einige Jahre jünger

Anna Wintour geht oben ohne... Make-up. So kennt man die Nicht immer macht ein perfektes Styling jünger.

Sie ist eine der wohl einflussreichsten Frauen im Mode-Business. Als solche achtet sie penibel darauf, dass sie sich jederzeit und allerorts vor noch so jeder unscheinbaren Kameralinse sehen lassen kann. Nun ist einem Fotografen aber ein seltenes Kunststück gelungen. Er hat es geschafft, „Vogue“-Chefin Anna Wintour völlig ungeschminkt abzulichten. Ein Look, mit dem sich die 65-Jährige ruhig öfter mal sehen lassen könnte.

Sie wird geliebt, sie wird gehasst, sie wird vor allem gefürchtet: Wer einmal bei „Vogue“-Chefin Anna Wintour in Ungnade fällt, der hat in der Fashion-Welt erst mal schlechte Karten. Meist sieht man sie in den Front Rows bei den ganz großen Designern und Mode-Shows. Dabei versteckt sie sich nicht selten hinter einer großen Sonnenbrille, zumindest aber hinter einer eisernen Miene.

Unnatürlich natürlich

Doch auch eine Anna Wintour muss den einen oder anderen Flughafen passieren, um die Fashion-Metropolen dieser Erde anzusteuern. In der vergangenen Woche steuerte die Chefredakteurin dabei den Landeplatz von Los Angeles an – ihr Erscheinen blieb dem aufmerksamen Paparazzo-Auge natürlich nicht verborgen. Und das obwohl – bis auf ihre charakteristische Frisur mal ausgenommen – sie eigentlich nicht viel verraten hat.

Weniger steht ihr richtig gut!

Gut – in Jogginghose wird die 65-Jährige sich nun auch nicht gerade blicken lassen - und so war sie in schwarzer Lederjacke, floralem Rock und schwarzen Lederstiefeln modisch schon auf der sicheren Seite, dennoch ganz ohne Make-up kriegt man Wintour wirklich nur selten zu Gesicht. Ein Kaffeebecher ist das einzige Accessoire, das sie neben ihrer roten Tasche spazieren trug. Den hatte sie vermutlich auch bitter nötig, ein wenig müde wirkte die Gute dann nämlich doch um die Augen herum.

Dennoch: Generell macht der natürliche Look die Mode-Ikone doch um eine Jährchen jünger. Vielleicht sollte sie doch hin und wieder mal auf Puder, Gloss und Co. verzichten.