Keanu Reeves: Verliebt in Transgender Jamie Clayton?

Der „Matrix“-Star soll wieder glücklich sein

Keanu Reeves soll ein Auge auf Jamie Clayton geworfen haben. Jamie Clayton ist auch Schauspielerin. Jamie Clayton spielt derzeit in der Netflix Serie

Keanu Reeves, 50, bricht mit dieser Nachricht unzählige Frauenherzen: Der „Matrix“-Star soll wieder frisch verliebt sein. Seine Auserwählte ist die Schauspielerin Jamie Clayton. Das Paar soll beim Turteldate auf frischer Tat ertappt worden sein …

Nach vielen Schicksalsschlägen soll Keanu endlich wieder eine Frau an seiner Seite haben. Der 50-Jährige soll mit der Netflix-Darstellerin anbändeln, wie das Magazin „Star“ berichtet.

Liebe am Arbeitsplatz

Am Set ihres gemeinsamen Filmes "Neon Demon" soll es gefunkt haben. Nach einem Besuch im Promi-Hotspot „Chateau Marmont“ in West Hollywood sollen die beiden sich umarmt und Küsse ausgetauscht haben. Die Schauspielerin wirkte quirlig, wie Beobachter gegenüber dem Magazin berichteten: "Danach umarmte Keanu sie und gab ihr einen Kuss.“

Geboren als Mann

Clayton spielt derzeit in der Netflix Serie „Sense8“ mit. Die Blondine ging aber nicht immer als blonde Frau durchs Leben. Bei ihrer Geburt war sie ein Mann und unterzog sich 2003 einer Geschlechtsumwandlung.

Dunkle Zeiten

Um Reeves wurde es privat nach dem Tod seiner Freundin Jennifer Syme im Jahre 2001 ruhig. 1999 musste Jennifer ihre gemeinsame Tochter im 8. Monat tot zur Welt bringen. Zwei Monate nach der Tragödie trennte sich das Paar. Syme starb bei einem Autounfall, den die Polizei als Selbstmord einstufte.