Keira Knigthley schön schwanger: Erstes Bild nach Baby-News

Von einer angeblichen Essstörung ist keine Spur mehr

Keira Knigthley schön schwanger am Flughafen in London. Keira Knightley sorgte mit ihrer dünnen Figur in der Vergangenheit für Magersucht-Gerüchte. Keira Knightley und ihr Mann James Righton erwarten ihr erstes Baby.

Keira Knightley, 29, macht ein für alle Mal Schluss mit den Gerüchten um eine Essstörung. Die Schauspielerin wurde zum ersten Mal nach Bekanntwerden ihrer Schwangerschaft am Flughafen in London abgelichtet und sieht gesünder aus, denn je.

Golden Globes rufen

Die werdende Mutter reist anlässlich der Golden-Globe-Verleihung am Sonntag nach Los Angeles und wurde am Freitagmorgen von Fotografen am Heathrow Airport empfangen.

Kuschel-Look

Keira, kam leger daher - kombinierte zu ihrer blauen Denim einen weiten schwarzen Pullover unter dem sie ihren süßen Babybauch versteckte. Erst im Dezember wurde die freudige Baby-News offiziell bestätigt.

Zu ihrem schlichten Outfit kombinierte sie den passenden Mantel. Den farblichen Akzent setzte ihr weinroter Wollschal.

Schön schwanger

Nicht zu übersehen sind die süßen Schwangerschaftskurven der „Can A Song Safe Your Life“-Darstellerin. Die sonst so magere Knightley sieht deutlich gesünder aus - die Schwangerschaft scheint ihr gut zu tun.

Mager-Kritik vergessen

Und die Zeiten, in denen die Britin von der Öffentlichkeit wegen ihrer abgemagerten Figur kritisiert wurde, sind vergessen.

Keira im Glück

Nicht nur privat läuft es rund für die Frau von Klaxons-Musiker James Righton - für ihren aktuellen Film „The Imitation Game“ ist die 29-jährige für ihre Rolle der „Joan Clarke“ für einen Golden Globe nominiert.