Kendall Jenner ist verliebt in Justin Biebers besten Freund

Das Model datet angeblich seit einiger Zeit Alfredo Flores

Ist Kendall Jenner frisch verliebt in den besten Kumpel von Justin Bieber? Bisher munkelte man, Kendall Jenner würde Justin Bieber daten, doch scheinbar ist es sein bester Freund. Kendall Jenner wollte bereits selbst die Bieber-Dating-Gerüchte ausräumen. Alfredo Flores soll der neue Mann an Kendall Jenners Seite sein.

Seit einiger Zeit wurde Kendall Jenner, 19, immer häufiger zusammen mit Justin Bieber, 20, gesichtet, sodass bereits gemunkelt wurde, die Freundschaft der beiden hätte sich zu Liebe entwickelt. Doch nun haben sich diese Spekulationen in Luft aufgelöst, denn ein Insider hat nun Klartext gesprochen. Demnach ist Kendall Jenner angeblich mit Alfredo Flores zusammen, dem besten Freund von Justin Bieber.

Wie passend, dass Kendall Jenner kurz vor dem Valentinstag scheinbar ihren „Herzmann“ gefunden hat. Entgegen aller bisherigen Gerüchte, sie könnte dem Ex-Freund von Selena Gomez, „Boyfriend“-Sänger Justin Bieber verfallen sein, ist zwischen den beiden weiterhin nichts als FreundschaftDafür allerdings hat es wohl den besten Freund von Justin Bieber, Alfredo Flores, getroffen. Gegenüber dem britischen Magazin „Heat“ verriet ein Insider:

Kendall und Alf waren schon immer gute Freunde. Deshalb war es keine große Sache die Familie des jeweils anderen zu treffen, nachdem die kürzlich angefangen haben, miteinander auszugehen.

Seiner Aussage zufolge habe sogar Kendalls Schwager Kanye West vor, mit ihm an ein paar Projekten zu arbeiten. Damit hätte Alfredo schon einen Stein im Brett bei der Reality-FamilieAlfredo hatte in der Vergangenheit als Regisseur für Justin Bieber gearbeitet und ihm bei der Entstehung einiger Musik-Videos unter die Arme gegriffen. Dass er nun Kendall Jenner datet, ist darauf zurückzuführen, dass er sie gecoacht hat, so die Quelle weiter.

Beim Model-Coaching hat's gefunkt

Alfredo half der hübschen Brünetten der „Keeping Up With The Kardashians“-Familie demnach dabei, ihre Modelposen zu perfektionieren, und erboberte mit der Zeit ihr Herz. Doch ob es zwischen den beiden wirklich gefunkt hat, ist weiterhin fraglich, denn die Liste der angeblichen Lover von Kendall Jenner ist lang.

Lange Lover-Liste

Noch vor kurzem wurde ihr eine Verbindung mit dem „One Direction“-Star Harry Styles nachgesagt, vergangenes Jahr dichtete man der zweitjüngsten des „Kardashian“-Klans sogar eine Liaison mit Chris Brown an.

Romantisches Dinner mit Dia-Show

Doch will man dem Insider von „Heat“ glauben, so hat Justin Bieber selbst die Finger im Spiel gehabt. „Justin hat geholfen, eines der Dates zu planen. "Alfredo hat einen Teil des ‚L.A. County Museum of Art‘ gemietet und dort eine private Diashow seiner Liebelingsbilder mit Kendall vorgeführt, während sie ein romantisches Dinner hatten“, behauptet dieser.

Was für ein Romantiker, dieser Alfredo! Da darf man ja gespannt sein, was Bieber bester Kumpel für den Valentinstag geplant hat, schließlich wird der in den USA besonders groß gefeiert. Im April sollen Kendall und Alfredo angeblich beim „Coachella“-Festival ihre Beziehung öffentlich machen.