Kendall Jenner & Lewis Hamilton: 3 Gründe, warum sie das perfekte Paar wären

Das Model und der Formel-1-Rennfahrer sind wie füreinander gemacht

Kendall Jenner traf beim Grand Prix in Monaco auf Lewis Hamilton, der sie und ihre Freundinnen später auf seine Jacht einlud. Selfie-Time für Kendall Jenner beim Formel-1-Rennen in Monaco. Kendall Jenner passt perfekt in Lewis Hamiltons Beuteschema. Lewis Hamilton

Wer hatte denn am Wochenende ausgelassen Spaß auf einer Jacht in Monaco? Model Kendall Jenner, 19, und Formel-1-Rennfahrer Lewis Hamilton, 30, hatten eine gute Zeit und ließen sich die Sonne auf die Haut scheinen. Kein Wunder, dass die Gerüchteküche um eine Turtelei nun brodelt. OK! kennt drei Gründe, warum die beiden das perfekte Paar abgeben würden.

1. Perfect Match

Kendall ist groß, brünett und hat eine Top-Figur und passt damit perfekt in das Beuteschema des Rennfahrers. Und ganz nebenbei könnte sie die kleine Schwester von Lewis’ letzter Freundin Nicole Scherzinger sein.

2. Jet-Set-Leben

Nicht nur Kendall reist als erfolgreiches Model und Kampagnengesicht durch die Welt und ist mehr auf den Laufstegen unterwegs als in ihrer Heimat Los Angeles. Lewis kennt das nur zu gut - wenn er nicht auf der Rennstrecke seine Runden dreht, trainiert er für das nächste Rennen und ist selten zu Hause in London.

3. Mama wäre stolz

Kendalls Mama will immer nur das Beste für ihre Kinder und treibt zudem als „Momager“ die Karriere ihres Nachwuchses kräftig an. So würde es perfekt in ihre Pläne passen, dass die 19-Jährige nicht irgendeinen Freund mit nach Hause bringt, sondern einen berühmten Formel-1-Star.

 

 

hey driver...

Ein von Kendall Jenner (@kendalljenner) gepostetes Foto am