Kendall Jenner: Von Model-Kolleginnen gemobbt?

Sie bekommt einen Job nach dem anderen

Das Gesicht von „Estée Lauder“, eine große Fotostrecke in der „Vogue“ und eine Kampagne für Karl Lagerfeld: Das alles sind Erfolge, die Kendall Jenner, 18, verzeichnen dürfte - in den letzten zwei Wochen! Ihr Überflieger-Talent kommt jedoch nicht bei allen gleich gut an.

Auch das britische Magazin „Dazed and Confused“ hat das Potential von Kendall Jenner erkannt. Das Model ist auf dem Cover der Winterausgabe 2014 zu sehen. Diese beschäftigt sich mit „100 Personen, die das Gesicht der Modewelt, des Films, der Kunst und der Musik verändern“.

Sind andere Models neidisch?

In dem dazugehörigen Interview nimmt die 18-Jährige erstmals Stellung zu den Gerüchten, sie würde von Kolleginnen gemobbt werden:

Das hat niemals stattgefunden. Ich habe gehört, Mädchen sollen mich hinter dem Laufsteg mobben, Zigaretten in meinem Getränk ausmachen, aber nichts von dem ist jemals passiert. Alle sind sehr nett zu mir. Noch war kein Mädchen fies zu mir… bis jetzt.

Kanye ist ihr größter Fan

Und dann schwärmt sie ausgerechnet von ihrem Schwager Kanye West:

Vor jeder Show, egal wie viele ich schon gelaufen bin, bekomme ich eine Nachricht. Aber ich liebe es. Ich könnte mir keine bessere Reaktion wünschen. Letztens hat mich Kanye umarmt und gesagt ‚Yo, ich bin wirklich stolz auf dich‘ und ich meinte nur ‚WIRKLICH?!‘. Das ist einfach so süß zu hören.