Kesha: Vom schrägen Red-Carpet-Schreck zur Fashion-Queen

So sehr hat sich der Look des Popsternchen gewandelt

Kesha, bist du's wirklich?! Popsternchen Kesha, 27, machte in der Vergangenheit eher mit provokanten Auftritten auf dem roten Teppich und ihrem latent-aggressiven Verhalten gegenüber Journalisten von sich Reden. Eine knallbunte Mähne, tiefe Dekolletés und kurze Rocksäume gehörten bei der Amerikanerin zum Standardprogramm. Ihr Look: trashy statt elegant. Doch scheinbar hat die 27-Jährige während ihres Rehab-Aufenthalts, bei dem die Sängerin wegen ihrer Essstörung behandelt wurde, nicht nur an Kraft, sondern auch an Stilgefühl hinzugewonnen. Auf der New York Fashion Week vor wenigen Tagen war die 27-Jährige kaum wiederzuerkennen. Statt ultrakurzer Hotpants zeigte sich die Blondine in schicken Einteilern und femininen Mänteln. Statt mit kaputt gefärbten Haaren aufzutauchen, lagen die blonden Locken diesmal perfekt. Wir hätten's nicht für möglich gehalten: She's a Lady!

Zur Übersicht