Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Kim Gloss: "Ich gebe künftig mehr Privates preis"

Die Sängerin hat große Pläne für ihren YouTube-Channel

Sie flirtete vor Millionen Zuschauern im "Dschungelcamp" 2012 mit Rocco Stark, 28, ließ sich danach von Kameras bei ihrer Schwangerschaft begleiten - und jetzt will die frühere "DSDS"-Kandidatin Kim Gloss, 22, noch viel mehr Privates von sich zeigen! Das kündigt sie im exklusiven OK!-Talk an.

Kim Gloss will Fans noch mehr bieten

Da können sich die Fans wohl auf Einiges gefasst machen! Denn im Interview erzählt Kim Gloss, die ihren Fans via YouTube-Channel ihre Tipps und Tricks weitergibt:  

Aber das reicht vielen nicht. Also werde ich künftig auf meinem Channel noch mehr Einblick in mein Privatleben geben. 

Und weiter: 

Das ist das, was sich viele Abonnenten wünschen - dass ich sie noch mehr in meine Welt blicken lasse. Dazu bin ich bereit und freue mich darauf!

Weihnachtsvideo macht den Anfang

Auf ihrem Channel gibt Kim Gloss bisher vor allem Beauty- und Fitness-Tipps. Gerade postete sie aber auch ein Video, dass sie und ihre Familie beim Weihnachtsfest zeigt. Ob künftig auch Tochter Amelia, bald 2, in den Fokus rückt? Dazu sagt Kim nichts. Sie gibt sich geheimnisvoll: 

Ihr könnt gespannt sein. Bei mir passiert immer eine Menge.

Kim liebt die Freiheit, die YouTube bietet

Auf jeden Fall hält sie YouTube für eine tolle Möglichkeit, mit ihren Fans zu kommunizieren. 

In erster Linie bringt mir das ganz viel Spaß! Und den direkten Kontakt zu meinen Fans. Es macht mich glücklich, wenn ich merke, dass ich anderen Mädels und Jungs helfen kann. Ich kann auf die ganzen Kommentare direkt reagieren und gewünschte Themen aufgreifen. Das ist das schöne an YouTube: Man ist frei, sich jedes Mal was neues Cooles einfallen zu lassen. 

Und die junge Mutter freut sich über viele positive Reaktionen: 

Die vielen Fragen, die Mädels und Jungs an mich haben, zeigen mir, dass ich für viele ein kleiner "Ratgeber" bin. Das ist toll und der beste "Lohn", den es gibt.

Da prallt gelegentliche Kritik auch gleich viel besser ab: 

Da ich generell viele Hater habe, bin ich an negative Kommentare gewöhnt. Da muss ich einfach drüberstehen.

Wie findest Du es, dass Kim Gloss noch mehr Privates zeigen will?

%
0
%
0