Kim Kardashian küsst Trennungsgerüchte mit Kanye West weg

Die Eltern von North sind so verliebt auf einem Selfie

Kim Kardashian küsst ihren Mann Kanye West. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter namens North. North (li.) sieht ihrer Mutter als Baby sehr ähnlich.

Seit mehreren Wochen soll es zwischen Kim Kardashian, 34, und ihrem Gatten Kanye West, 37, gewaltig kriseln. Ständig ist von einer bevorstehenden Trennung oder sogar Scheidung bei dem noch recht jungen Ehepaar die Rede. Nun setzt die Fernsehpersönlichkeit ein klares Zeichen, wie es um ihre Ehe mit dem Rapper steht. 

Ihr plötzliche Hochzeit überraschte viele. Nur wenige haben an die Beziehung von „Kimye“ geglaubt. Mit der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter North, zeigten sie, dass sie es ernst meinen und ein gemeinsames Leben planen. Zwischendurch war sogar die Rede von einem zweiten Baby bei dem Paar. 

Erste Anzeichen für eine Trennung?

In einem Interview erklärte Kim, dass sie unbedingt noch weitere Kinder haben möchte. Und doch wollten die negativen Gerüchte einfach nicht abreißen. Kim Kardashian und Kanye West feierten im November 2014 nicht mal Thanksgiving zusammen. Ein Fest, das in den Vereinigten Staaten traditionell mit der Familie verbracht wird. 

Der Grund für eine angebliche Krise soll vor allem Kims Familie sein, die dem Musiker gewaltig auf die Nerven geht. Besonders Kris Jenner, die Mutter von Kim, ist ihm ein Dorn im Auge, schließlich will die ihr „bestes Pferd im Stall“ nicht einfach so aus den Händen geben. Immer wieder wird der Matriarchin nämlich vorgeworfen, sie würde ihre Kinder aus Profitgier vermarkten. 

Selbst an Weihnachten soll Kanye keine Lust auf die Kardashians gehabt haben, wie „Radar Online“ berichtete. 

Jetzt teilte Kim bei Instagram ein Foto von sich und ihrem Mann, das die Gerüchte um eine Trennung zumindest für die nächste Zeit verstummen lässt. 

So verliebt wie nie

Auf dem Bild sieht man, wie sie ihren Mann zärtlich auf die Wange küsst, während der die Zuneigung seiner Frau mit geschlossenen Augen genießt. Ärger im Paradies sieht auf jeden Fall anders aus. Und irgendwie können wir uns Kim auch nicht mehr ohne Kanye vorstellen.

 

 

Good night

A photo posted by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

 

Glaubt ihr, dass "Kimye" zusammen bleiben?

%
0
%
0