Knochig & ausgemergelt: Heidi Klum schockt wieder mit Magerfoto

Fans machen sich Sorgen um das Model

Vergisst Topmodel Heidi Klum vor lauter Liebesglück, regelmäßig Mahlzeiten zu sich nehmen? Seit die 41-Jährige Vito Schnabel, 28, datet, scheint sie von Monat zu Monat immer dünner zu werden. Erneut schockt Heidi ihre Fans nun auf Instagram mit einem Selfie: 

Ausgemergelt und knochig

Ungeschminkt, die Lippen leichenblass und mit geschlossenen Augen liegt Heidi und schreibt "Gute Nacht, Los Angeles". Heidi fällt müde ins Bett - und hungrig? Denn auffällig ist besonders, wie knochig ihr Gesicht geworden ist.

Ausgemergelte Wangen und ein kantiger Kiefer deuten daraufhin, dass Heidi schon wieder an Gewicht verloren hat. Ihre weltbekannten Kurven hat sie schon längst nicht mehr, jetzt sieht man ihr die schwindenden Kilos auch im Gesicht an. Fans entgeht das nicht:

"Ich seh dich fast nicht"

"Sorry, aber ich seh dich fast nicht, so knochig bist du", schreibt etwa ein besorgter Fan. Ein anderer ist alarmiert: "Tolles Bild - aber du bist wirklich zu schlank geworden". Wieder andere vermissen das "hübsche Gesicht" des einst so gesund aussehenden Topmodels.

Wenn Heidi nicht aufpasst, fällt ihr bald noch Vitos Liebesring vom mageren Finger. Ob es Heidi bedrückt, dass ihr zukünftiger Schwiegervater sie nicht ernst nimmt? Mehr dazu lest ihr in der aktuellen Coverstory von OK!

 

Good night LA

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

Ist Heidi Klum zu dünn?

%
0
%
0
%
0