Krass! Ex-Sixpack-Schwangere Sarah Stage zeigt After-Baby-Body

Nur vier Tage nach der Geburt ist sie wieder in Top-Form

Sarah Stage zeigt ihren Wow-After-Baby-Body. Gerade einmal vier Tage nach der Geburt ist sie wieder in Top-Form. Sarah Stages kleiner Sohn James Hunter.

Sarah Stage hat es bereits vor der Geburt ihres Sohnes James Hunter allen ihren Hatern gezeigt - trotz Babykugel trainierte die 30-Jährige und hatte kein Schwangerschaftspölsterchen zu viel auf den Rippen, sondern vielmehr einen Waschbrettbauch vorzuweisen. Und auch nach der Geburt ihres Wonneproppens kann sich ihr After-Baby-Body mehr als sehen lassen.

Die 30-Jährige sorgte vor der Geburt für Wirbel auf den sozialen Netzwerken - sollte man hochschwanger so durchtrainiert sein? Ist das schädlich für das Kind?

Süßer Gegenbeweis

Sarah trat den Gegenbeweis an und brachte vor vier Tagen einen gesunden Jungen zur Welt, den sie stolz ihren Instagram-Fans vorstellte.

Wow-Body

Nun posiert die frischgebackene Mama selber für ein Selfie und zeigt, dass ihr Körper auch nach der Geburt in Top-Form ist. Wir müssen zweimal hinsehen, denn ihre Maße sind zum Neidischwerden.

Auch die Instagram-Gemeinde ist überwältigt von ihren trainierten Kurven: „Sie ist eine Inspiration“, kommentiert eine Followerin.

Ihr Bauch ist kleiner als meiner, der niemals schwanger war,

schreibt eine andere.

Ohne Fleiß kein Preis

Sarah kündigt an, in fünf Wochen wieder ihr Workout-Programm anzufangen, denn schließlich kommen diese Traummaße nicht von ungefähr.