Krass! Kevin Bacon schockt seine Fans mit Pausbacken-Gesicht

Hat der Schauspieler zu viel Bacon gegessen?

Au Backe! Dieses Gesicht kommt uns doch bekannt vor, aber so füllig? Noch vor ein paar Wochen und sogar noch vor ein paar Tagen sah der Schauspieler Kevin Bacon, 56, ganz anders aus. Und vor allem schlank! Nun verwirrt er seine Fans auf Twitter, Facebook und Co. mit einem Bild seiner "Typ-Veränderung" ...

Dick im Geschäft

Er strahlt in die Kamera und kommentiert sein Bild, als wäre nichts Auffälliges oder Besonderes zu sehen: "Grüße aus UK".

Die Fans erkennen ihren "Footloose"-Star kaum wieder. Der Schauspieler ist doch sonst so schlank und rank. Und nun ist das Gesicht prall und irgendwie aufgedunsen. Und auch wenn der zweifache Vater eigentlich ganz niedlich aussieht, mit den Wohlfühl-Pfunden sind seine Anhänger mehr als durcheinander.

Gott sei Dank ist es aber auch mit einer Menge Essen nicht möglich, über Nacht mehr als 20 Kilo zunehmen. Was darauf schließen lässt, dass der Schauspieler einfach eine lange Zeit in der Maske verbracht hat, um so auszusehen. Und dass der Star für einen Dreh in diese Rolle geschlüpft ist. 

Es bleibt also zu hoffen, dass Kevin bald aufklärt, was tatsächlich mit ihm und seinem Gesicht passiert ist und wo wir das Gesamtwerk begutachten können.

Kevin Bacon macht ein dickes Gesicht

Vermutlich hat der Schauspieler nicht damit gerechnet, dass der Post für solch eine Aufmerksamkeit sorgt. Besonderes die Internet-Gemeinde auf Twitter und Co. hat sich gefreut, wieder etwas zu haben, worüber sie witzeln können. Aber zugegeben, Kevins Nachname Bacon im Zusammenhang mit diesem Bild ergibt einfach die besten Wortspiele! Aber seht selbst: