Krasse Gage! Paris Hilton verdient als DJane Millionen

2,7 Million Dollar verdiente sie für vier Nächte auf Ibiza im Sommer

Paris Hilton, 33, verdient trotz Millionen-Erbe von ihrer schwer reichen Familie, selber Geld und macht - Millionen! Als DJane verdient sich das It-Girl zu ihrem bereits dicken Bankkonto eine goldene Nase.

Ein Verdienst, den ein Normal-Sterblicher in seinem ganzen Leben nicht erarbeitet, kassiert Hilton mal eben in einer Stunde hinter dem Mischpult.

Millionen-Gage!

So soll die 33-Jährige mit ihren Auftritten als DJane ein Vermögen machen. Für vier Nächte auf Ibiza verdiente sie laut „New York Post“ satte 2,7 Million Dollar (knapp 2,1 Millionen Euro).

Das ergibt einen Stundenlohn von 347.000 Dollar (knapp 273.000 Euro). Krasse Gage, dafür dass sich Paris eher bei den Auftritten ihre neuesten Fummel präsentiert als wirklich Ahnung von Musik zu haben.

Man muss scheinbar einfach den passenden Backround mitbringen und die Tore dieser Welt stehen einem offen.

Irgendwie muss man schließlich das 10.000-Euro-Designer-Hündchen finanzieren.

 

 

Love watching you all bounce!1 of my favorite songs of the Summer. @iamTJR makes the sickest tracks!

Ein von Paris Hilton (@parishilton) gepostetes Video am