Krasse Typ-Veränderung! Sila Sahin trägt jetzt Kopftuch

Für die "Lindenstraße" schlüpft die Schauspielerin in ein anderes Ich

Ist Sila Sahin jetzt Kopftuchträgerin? Dabei liebt der Serien-Star doch seine Walle-Mähne... Keine Angst! Sila schlüpft für die

Na, wen haben wir denn hier? Nach dem zweiten Hinschauen wird uns bewusst: Es ist wirklich Sila Sahin, 29, die uns auf dem Foto verschleiert entgegenlächelt. Die hübsche Schauspielerin trägt jetzt Kopftuch und das hat einen ganz besonderen Grund: Der Ex-"GZSZ"-Star schlüpft für das Erste in die Rolle einer streng gläubigen Muslimin und hat damit die Fans nicht nur auf ihrer Seite...

Mal was Neues

Den tollen Schnappschuss gab es von Sila Sahin gleich via Instagram für die zahlreichen Fans. Dazu die Hashtags: "#Lindenstrasse #set #Dreh #Kopftuch mal was Neues #fun #happy".

Eines steht also fest: Die sexy Schauspielerin hat einen neuen Job an Land gezogen. Wie "Bild" berichtet sei Silas Rolle im ARD-Dauerbrenner "Lindenstraße" die der Muslimin Yildiz, die laut Drehbuch eine sehr gute Köchin, dafür aber eine schlechte Autofahrerin sei.

Sila wird zur Yildiz

Als zukünftige Frau für den heiratswilligen Timo Zenker könnte also Yildiz alias Sila eine Option sein. Zwar ist die Rolle vorerst auf nur einen Drehtag beschränkt... Aber wer weiß: Vielleicht verliebt sich Zenker tatsächlich in das süße Mädchen mit dem weißen Kopftuch.

Auf Instagram herrschen indes geteilte Meinungen über das neue Auftreten (hier sei noch einmal erwähnt: Nur für das Fernsehen!) des Playboy-Models. Dort heißt es mitunter:

 

Ist das dein Ernst jetzt? Erst nackt präsentieren und jetzt Kopftuch?

 

Schauspiel hin oder her - unsere Religion verbietet es schlicht und einfach und jetzt auch noch Kopftuch. Was denkt die sich dabei?

 

Da Sila Sahin in Zukunft mit Sicherheit privat nicht wie auf dem heiß diskutierten Bild herumlaufen wird, ist das Aufgebausche darum auch überflüssig. Wir finden den neuen Look erfrischend!

 

Wie gefällt dir Sila mit Kopftuch?

%
0
%
0
%
0