Krasse Videobotschaft! Creed-Sänger Scott Stapp pleite und obdachlos

Der Musiker spricht in einem Video auf Facebook über seine Probleme

Krasse Videobotschaft! Creed-Sänger Scott Stapp pleite und obdachlos - Bild 1 Krasse Videobotschaft! Creed-Sänger Scott Stapp pleite und obdachlos - Bild 2 Scott Stapp mit seiner Frau Jaclyn Stapp Scott Stapp mit seiner Band Creed

Scott Stapp, 41, ist nach seinen Welterfolgen mit der Band Creed am Tiefpunkt angekommen. Nach vielen Auszeichnungen, Geld und Erfolg ist der 41-Jährige jetzt pleite und ohne festen Wohnsitz, wie er in einer Videobotschaft an seine Fans mitteilt.

Nach Mega-Hits folgt Mega-Pleite

Mit Hits wie "With Arms Wide Open“ wurde der Frontmann mit seiner Band Creed berühmt. Doch von diesen Zeiten ist nichts mehr übrig geblieben. Der Sänger ist komplett abgebrannt.

Videobotschaft auf Facebook

Nachdem in der vergangenen Zeit Gerüchte kursierten, dass Stapp drogenabhängig sei und sich im Entzug befinde, meldet er sich auf seiner Facebook-Seite.

Er ist trocken

In einem Video versichert er, dass er keine Drogen nehme und trocken sei und das mit Bluttests, die er seit den Spekulationen gemacht hat, beweisen kann.

Vermögen gestohlen

Er schildert weiter, dass sein Geld vom Konto gestohlen wurde und er bedroht und erpresst wird von Leuten aus seinem Umfeld.

Es ging bergab, als vor knapp zwei Monaten seine Finanzen und eigene Plattenfirma von der US-Bundessteuerbehörde geprüft wurden. Jetzt ist sein Millionen-Vermögen weg.

„Die IRS (Bundessteuerbehörde der Vereinigten Staaten) hat meine Bankkonten zwei oder drei Mal eingefroren, um mich mittellos zu machen.“

Bankpasswörter geklaut

Zudem soll jemand sich Zugang zu seinem Bankkonto verschafft und sein Geld gestohlen haben. Als er seine Bank anrief, fand er heraus, dass jemand seine Passwörter geklaut hatte.

Derzeit hat er weder Geld noch ein eigenes Dach über dem Kopf: „ Im Moment lebe ich in einem Holiday Inn mit Gottes Gnade, weil es einige Wochen gab, in denen ich in meinem Truck schlafen musste.“

"Zwei Tage nichts gegessen"

Ich hatte kein Geld. Nicht einmal für Benzin oder Essen. Ich hatte zwei Tage nichts gegessen, weil ich kein Geld hatte und bin in der Notaufnahme geendet“, erklärt er in die Kamera.

In der Facebook-Botschaft ruft er seine Fans zur Mithilfe auf und sucht auf diesem Weg einen guten Anwalt, der ihm in dem Fall vertritt.

Seht hier Scott Stapps Videobotschaft auf seiner Facebook-Seite:

 

 

 

Was haltet ihr von Scott Stapps Videobotschaft?

%
0
%
0
%
0