Kreischalarm! Herzogin Kate & Prinz William: Stylishe werdende Eltern in New York

Sie übernachten in Prinzessin Dianas Lieblingshotel

Herzogin Kate hüllt ihren Babybauch in einen modischen Tweet-Mantel Herzlicher Empfang im Big Aplle für Herzogin Kate und ihren Mann Prinz William Herzogin Kate und Prinz Williams übernachten in Prinzessin Dianas Lieblingshotel. Herzogin Kate und Prinz William als stylishes Paar in New York Herzogin Kate und Prinz William in Manhattan Herzogin Kate udn Prinz Williams wurden von vielen Fans bejubelt.

Die Reise über den großen Teich haben die schwangere Herzogin Kate, 32, und Prinz William, 32, gut überstanden. Sichtlich gut gelaunt und als stylishes Duo kamen die britischen Royals in New York an.

Im Big Apple sorgten Herzogin Kate und ihr Gatte für Kreischalarm wie Popstars. Als die Thronfolger zu ihrem zweitägigen Trip am Hotel ankamen, wurden sie von wartenden Fans mit lautem Gekreische in Empfang genommen.

Keine Spur von Jetlag

Dabei hätte das britische Adelspaar keinen strahlenderen Auftritt hinlegen können. Trotz klirrender Kälte zeigten sie sich als durchgestylte werdende Eltern.

Babybauch in Szene gesetzt

Kate wärmte ihren süßen Babybauch mit einem auberginefarbenen glitzernden Tweed-Mantel, der seine Trägerin und ihre Kurven in Szene setzte. Dazu kombinierte die Herzogin eine schwarze Clutch. Die hochhackigen Ankle-Boots rundeten ihren modischen Winter-Look ab.

Outfits in den amerikanischen Nationalfarben

Ihr Mann William glänzte dagegen in einem dunkelblauen Anzug samt blauer Seidenkrawatte - klassisch elegant. Besonders die Amerikaner freuten sich über die Farbwahl der royalen Outfits - ganz in den amerikanischen Nationalfarben.

Aufenthalt in Prinzessin Dianas Lieblingshotel

Ihren Aufenthalt in der amerikanischen Großstadt verbringen Kate und William in keinem geringeren Hotel, als Prinzessin Dianas Lieblingshotel dem „Carlyle Hotel“ auf der Upper Madison Avenue.

Am heutigen Montag stehen bereits viele Termine auf dem Plan: Während William sich in Washington bei einem Kongress mit US-Präsident Barack Obama trifft, besucht seine Kate das "Child Development Center".