Kris Jenner: Verbietet sie Kim Kardashian die Scheidung von Kanye West?

Bei dem Paar soll es gewaltig kriseln

Kanye West und Kim Kardashian 
Kriselt es bei Kim Kardashian und Kanye West? Mama Kris hat ihre Tochter fest im Griff.

Steuern wir alle auf eine große Krise bei den Kardashians zu? Denn so wie es aussieht, verbietet Kris Jenner, 59, ihrer Tochter Kim Kardashian, 34, eine Trennung von Ehemann Kanye West, 37, und dabei soll doch sie der Grund für die Probleme sein.

Zwar ist die Promiwelt aktuell noch mit den Nacktbildern des Reality-Stars beschäftigt, doch wie „Radar Online“ schreibt, sollen „Kimye“ ganz andere Sorgen haben. 

Verbietet Mama Kris eine Scheidung?

Das Portal berichtet über eine angebliche Ehekrise bei ihnen. Sogar von Scheidung ist seitens Kim die Rede. Doch davon will die „Ich-mische-mich-überall-ein“-Mama nichts wissen. 

„Kim erzählte ihrer Mutter von dem Streit zwischen ihr und Kanye. Doch die wollte von einer Trennung nichts wissen und drängte Kim dazu, das Problem zu lösen“, so die Quelle. Kris soll nämlich um die Karriere ihrer Tochter bangen, die eine Trennung von dem Rapper vermutlich nicht überleben würde. 

Beide wollen Kim kontrollieren

Dabei soll ausgerechnet Kims Mutter überhaupt der Grund für die Probleme in ihrer Ehe sein. „Kanye wollte Kims Karriere in die Hand nehmen, was er auch nach der Hochzeit tat aber Kris lässt das nicht zu“, heißt es weiter. 

Und was macht Kim? Die spielt wohl weiter den Ping-Pong-Ball zwischen Mutter und Ehemann. Mal sehen, wer am Ende gewinnt.

Alles aus!? Trennen sich Kim und Kanye bald?

%
0
%
0
%
0