Kristen Stewart: So lässig posiert sie für die neue Chanel Eyewear-Kampagne

Für Karl Lagerfeld hinter der Kamera

Die beliebte Piloten-Brille erlebt ein glitzerndes Make-over Rock-chic: Kristen mit einer übergroßen Sonnenbrille aus der Spring/Summer Kollektion 2015 Für die Kampagne tritt Kristen sowohl vor als auch hinter die Kamera Lässiger Seventies-Style mit Wuschellook und Brille in Katzenaugenform Sophisticated: Auch der Sekretärinnen-Look steht der Schauspielerin Für Karl Lagerfeld mimt Kristen die nachdenkliche Fotografin Sie hat den Durchblick

Rollenwechsel: Für die neue Eye Wear-Kampagne von Chanel ist Kristen Stewart (24) nicht nur vor sondern auch hinter die Linse getreten. Für Karl Lagerfeld posierte die 24-Jährige jetzt im androgynen und lässigen Look mit einer Vintage-Kamera und präsentiert dabei so lässig wie nie die neue Brillen-Linie des französischen Modehauses.

Von kristallbesetzten Sonnenbrillen über sexy Sekretärinnen-Gestelle und Katzenaugen-Brillen - die Markenbotschafterin Kristen Stewart zeigt in der Schwarz-weiß-Fotostrecke, wie sexy Brillen sein können.

Dream-Team

Für die Frühling/Sommer Kollektion 2015 von Chanel ließ sie sich von Kreativdirektor Karl Lagerfeld ablichten. Dass die Beiden ein gutes Team abgeben, bewiesen sie unlängst bei der Handtaschen-Kampagne im März im ähnlichen Stil. Und auch im vergangenen Jahr hatten die Designlegende und die „Twilight“-Darstellerin für die Métiers d’Art Collection Paris-Dallas 2013/14 zusammengearbeitet.

Voller Durchblick

Die Close-ups zeigen Kristen vor einem schlichten grauen Hintergrund mit alten Kameras in den Händen in wechselnden Outfits vom schlichten schwarzen Blazer bis zur weißen Rüschenbluse. Die Kampagne ist von den 1970ern inspiriert. So erlebt auch die beliebte Piloten-Brille in der neuen Eyewear Kollektion ein glitzerndes Revival.