Kryotherapie: Diese Stars sind süchtig nach dem -110-Grad-Beauty-Treatment

Frieren für die Schönheit! Mandy Moore, Lindsay Lohan & Co. lieben es

Lindsay Lohan und Brrrittany Byrd begeben sich für die Schönheit in sehr, sehr kalte Temperaturen. Kryotherapie soll sehr anregend wirken. Durch die extreme Kälte pumpt der Körper viel Blut, um sich warm zu halten. Auch Mandy Moore ist verrückt nach Kryotherapie.

Zuletzt war es das blutige Vampire-Lifting, jetzt die sogenannte Kryotherapie - ein neues Beauty-Treatment hat Hollywood erobert und erfreut sich großer Beliebtheit bei Prominenten. Lindsay Lohan, 28, outet sich via Instagram als Fan: die Skandalnudel zeigt Fotos, auf denen sie sich im Bikini in eine Minus 111 Grad kalte Kammer begibt - alles im Namen der Schönheit. Doch was ist Kryotherapie?

Kryotherapie kann... alles?

Bei der Kryotherapie wird hohe Kälte gezielt eingesetzt, um therapeutisch zu wirken. Profi-Sportler nutzen die medizinische Entwicklung häufig, um sich binnen kürzester Zeit schnell zu erholen. Was die Kältekammer bringen soll? Nach nur 1,5 -3 Minuten soll der Stoffwechsel und die Hautzellerneuerung enorm angeregt werden, die Muskeln entspannen sich, die Laune wird gehoben (Ausschüttung von Hormonen), Cellulite wird reduziert (Fettzellen mögen keine Kälte) und bis zu 800 Kalorien können verbrannt werden!

Der Effekt entsteht, weil der Körper in der Extremsituation versucht, einen normalen Kreislauf aufrecht zu erhalten. Auch bei ernsthaften Erkrankungen wie Neurodermitis und Rheuma wird Kryotherapie erfolgreich angewendet.

Brrr! "Ich lache, ich weine"

Überzeugende Argumente, dachte sich auch Lindsay, die nach etlichen Jahren auf Bewährung endlich wieder ein ganz freier Mensch ist, und begab sich mit ihrer Freundin Britanny Byrd im knappen Bikini in eine Kältekammer. "Ich lache und ich weine, omg", schreibt sie zu einem der Fotos, auf dem sie vom Kältenebel der Minus 110 Grad umhüllt wird.

 

Crying laughing omg #ZimmerIceLab @brittanymbyrd #virgin2Cryotherapy hahahaha

Ein von Lindsay Lohan (@lindsaylohan) gepostetes Foto am

Mandy Moore und Derek Hough auch Fans

Popsängerin Mandy Moore bezeichnet sich ebenfalls als "besessen" von Kyrotherapie und zeigt sich auf Instagram regelmäßig beim Besuch ihrer örtlichen Kältekammer:

 

One more freeeeeeze before I go.....#cryotherapy

Ein von Mandy Moore (@mandymooremm) gepostetes Foto am

Derek Hough hat das Treatment auch schon für sich und seine Muckis entdeckt:

Derweil soll Lindsay abseits der Beautysalons noch immer dem ungesunden Leben fröhnen und trotz mehrerer Rehab-Aufenthalte weiterhin regelmäßig Alkohol konsumieren und die Nächte durchmachen. Wer weiß - vielleicht hilft die Kryotherapie LiLo ja auch beim Umdenken!