Kugelrund: Sarah Engels und Pietro Lombardi im Baby-Countdown

Bis zur Geburt ihres Babys kann es nicht mehr lange dauern

Hochschwanger bei über 30 Grad - Kein Zuckerschlecken für Sarah Engels! Pietro Lombardi und Sarah Engels können die Geburt kaum noch abwarten.

Am Freitag, 5. Juni, herrschte Hochsommer in Deutschland und Sarah Engels, die hochschwanger auf die Geburt von ihrem und Pietro Lombardis Sohn wartet, hatte mit der Hitze zu kämpfen. Bis ihr erstes gemeinsames Baby zur Welt kommen wird, kann es nicht mehr lange dauern, denn der Kleine hat sich schon in Position gebracht.

Sarah Engels musste am Mittwoch, 3. Juni, bereits einen Termin ausfallen lassen, da sie Senkwehen bekommen hat. Eigentlich sollte sie an diesem Tag nämlich mit ihrem Ehemann Pietro Lombardi bei „TV Total“ ihren gemeinsamen Song „Nimmerland“ präsentieren, den sie für das Baby aufgenommen haben.

Das große Warten auf's Baby

Doch der Kleine hatte einen anderen Plan. Senkwehen können auch schon einige Zeit vor der Geburt auftreten, trotzdem hat Lombardi Junior damit den ersten Schritt geschafft. Dass seine Eltern es daher noch weniger erwarten können, bis ihr Sohn endlich da ist, ist verständlich. „Warten nur noch auf unseren Engel“, schrieb Sarah zu einem Selfie der beiden auf ihrer Facebook-Seite.

Hochschwanger bei 30 Grad

Durch die Hitze am Freitag ist Sarah Engels, die mittlerweile eine ordentliche Babykugel mit sich herumschleppt, bestimmt noch ungeduldiger geworden. Denn wie auch ein Fan unter ihrem Foto kommentiert, ist es „bei so einem Wetter unerträglich“, schwanger zu sein. Pietro Lombardi postete ein Foto seiner „schwangeren Maus“, das er heimlich von ihr machte, während die beiden in einem Bistro auf das Essen warteten.

Kugelrunder Babybauch

Die Sängerin sieht darauf erschöpft aus und ist in Gedanken versunken. Ein weiteres Bild, das sie selbst veröffentlichte, zeigt sie im Auto auf dem Beifahrersitz. Durch den Anschnallgurt wird ihr kugelrunder Babybauch noch hervorgehoben und Sarah fragt sich zu Recht in der Bildunterschrift: „Wie groß will unser Schatz denn noch werden?“.

Dass sie langsam ungeduldig wird, ist also nachzuempfinden, obwohl bis zum Geburtstermin noch ein paar Tage ausstehen. Aber wer weiß, wann sich Lombardi Junior entscheidet, auf die Welt zu kommen – es könnte jeden Moment so weit sein. Der Baby-Countdown läuft!

 

Wie groß will unser schatz denn noch werden ??

Posted by Sarah Engels on Freitag, 5. Juni 2015

 

Wenn meine Schwangere Maus Hunger hat und aufs Essen wartet #heimlichesfoto

Posted by Pietro Lombardi on Freitag, 5. Juni 2015